Rihanna feat. Drake – „Work“

Dem ersten Vorboten aus ihrem aktuellen Album „Anti“ hat Rihanna jetzt auch ein Video verpasst. Auf „Work“ wird sie unterstützt von ihrem Ex-Freund Drake, im Video geht es erwartungsgemäß heiß und freizügig her. Das besondere an dem Clip: Es wurde nicht nur ein Video gedreht, die beiden sind gleich in zwei Musikvideos zu sehen. Die erste Version wurde von Director X gedreht, der schon für das Video zu Drakes „Hotline Bling“, das zum absoluten Internethit avancierte, verantwortlich zeichnete, Video Nummer zwei stammt vom schwedischen Regisseur Tim Erem der schon Videos für Katy Perry, seine Landsmänner von Mando Diao oder Diplo bzw. auch für Major Lazor drehte.

Das Album „Anti“ wurde vor einigen Wochen, genau wie Kanyes „TLOP“, zuerst exklusiv über Jay Zs Streamingdienst Tidal veröffentlicht. Rihanna stellte das Album für einen Tag sogar als Free-Download zur Verfügung. Mittlerweile ist das Album auch als physische Version zu kaufen.

Rihanna – „Anti“ bestellen

 

 

The following two tabs change content below.
Ich kann quasi nur über Musik reden...
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.