Rick Ross kündigt Mixtape „Black Dollar“ an und veröffenlicht 5 neue Tracks

Bei Rick Ross geht es Schlag auf Schlag. Nachdem er erst vor 2 Tagen bekannt gab , dass heute gegen 21 Uhr das Gratis-Mixtape „Black Dollar“ erscheinen werde, und dazu den Song „Foreclosures“ veröffentlichte  , legte der Kopf der Maybach-Music-Group gestern direkt mit dem Video zu „Money and Powder“ nach.
Nun veröffentlichte er im Laufe der Nacht mit „Money Dance“, auf dem Ross von The Dream unterstützt wird, „Turn ya back“, auf dem ebenfalls Meek Mill, Gucci Mane und Whole Slab zu hören sind und „She wanna fuck“ featuring August Alsina gleich drei weitere Kostproben aus dem für heute Abend anstehenden Mixtape. Ganz schön viel auf einmal.

Rick Ross ist für allerdings auch seine Produktivität bekannt. Im vergangenen Jahr ließ er mit Mastermind“ und Hood Bilionair“ gleich zwei Studioalben auf die Szene los, nun steht mit „Black Dollar“ die die erste Veröffentlichung des Rappers aus Miami in 2015 an.

Ab 21.05 Uhr könnt ihr euch das Mixtape hier gratis herunterladen.

The following two tabs change content below.
Ich kann quasi nur über Musik reden...

0 Comments

  1. Pingback: Scarface: Neues Album "Deeply Rooted" - BACKSPIN WEB

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.