Review: NBA 2K21 (Xbox One)

Wobei, wenn ihr eine Review wollt, dann lest doch einfach die vom letzten Jahr, oder die davor, oder die davor… Was soll man den bitte reviewen, wenn man sich nur auf seinem, zugegebernemaßen genialen, Gameplay ausruht, es dadurch so gut wie nichts Neues gibt, jahrelang angeprangerte Fehler auch  nicht behoben werden und man bei jeder Gelegenheit mit Microtransaktionen dichtgeballert wird?

2K warum machst Du so? Du warst Mal meine ganz große Basketballvideospiel-Liebe. Wir waren doch so glücklich zusammen. Ich weiß noch als wir uns frisch kennen gelernt hatten, ich Dich damals vorsichtig aus Deinem Plastikkleid befreien durfte und dann die GD zärtlich in den Dream Cast schob. Wir hatten eine so schöne Zeit zusammen. Jahrelang hatten wir Spaß, verstanden uns super und Du warst einfach konkurrenzlos, was das miteinander Spielen angeht. Doch mit den Jahren schlich sich die Routine ein. Du warst Dir Deines Monopols bewußt und vertrautest darauf, dass ich bei Dir bleibe, weil es ja niemanden gab zu dem ich hätte gehen können, da das Gefühl das du erzeugst, nun Mal einzigartig und unvergleichlich ist.

Fazit 

Also was soll ich sagen. Das neue Shot Stick Aiming gefällt mir, aber das ist sicher auch Geschmacksache. Doch damit zu spielen und es immer besser zu meistern ist schon sehr befriedigend. Ansonsten gibt es leider nicht viel Positives zu berichten. 2K fällt seiner Vormachtstellung scheinbar immer etwas mehr zum Opfer und scheint sich zu denken: Wo keine Konkurrenz, da muss man auch nicht höher springen als unbedingt nötig. So viele Dinge die schon ewig beanstandet werden, wurden immer noch nicht behoben. Sei es im Gameplay z.B. das die CPU Mitspieler immer wieder komplett unnötige Backcourt Violations hinlegen, online mit extrem störenden Latenzen oder die verdammte Face App, die immer noch nur so geil funktioniert wie Oma unterm Arm schmeckt. WARUM?? EA bietet das Game Face seit Jahren ja nicht Mal mehr an. Ein kleines Detail das, meiner Meinung nach, den Spielspaß um so vieles erhöht. Wenn man sein eigenes Konterfei im Spiel erblicken darf, schafft das doch eine ganz andere Verbundenheit zum Spiel. Zu Zeiten wie der ReFace App kann das doch nicht mehr so ein großes Problem sein, oder?

Wie schon gesagt, das Gameplay von NBA 2K 21 ist unglaublich gut und wahrscheinlich eins der Besten im gesamten Sportspielbereich, aber warum ruht 2K sich darauf aus und behebt nicht Mal die schon ewig bekannten Fehler? Eine kleine Hoffnung hege ich ja, dass man sich zumindest für die neue Konsolengeneration etwas mehr Mühe geben wird. Falls nicht und in naher Zukunft nicht wieder ein/e KonkurrentIn am Horizont erscheint, dann befürchte ich das 2K an seiner Friss oder Stirb Strategie festhalten wird und der Spieler Mal wieder der Verlierer ist.

 

 

The following two tabs change content below.
Ich hatte irre Visionen, während ich schlief: »Als wären nur noch Dope MCs im Radio aktiv!«. Hip-Hop ist wie Pizza, auch schlecht noch recht beliebt. Aber was auch immer ich anpranger' Ich bleib' doch nur Dein Handlanger, weil, ich lebe diesen Blödsinn und geh' darin auf wie Lötzinn! Du musst Hip-Hop lieben als wärst du immer nur Fan geblieben.

Neueste Artikel von Benjamin (alle ansehen)

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.