Releases im Dezember 2015

D.I.T.C. „The Remix Project“ Deluxe Edition – 16.12.2015 ditc

Bereits letztes Jahr veröffentlichte die D.I.T.C. Crew ihr „Remix Project Album“, welches schnell vergriffen war. Viele Klassiker des Künstlerzusammenschlusses wurden von bekannten Produzenten wie DJ Premier, Diamond D, Lord Finesse, Showbiz, Buckwild, Alchemist, Marco Polo & Apollo Brown mit neuen Beats unterlegt. Neben den Crewmitgliedern sind dort auch Big Pun, KRS-One, and Party Arty zu hören. Die in Kürze erscheinende „Deluxe Edition“ wird zusätzlich alle neuen Instrumentals enthalten und mit exklusiver „silver foil print work“ Verpackung aufgewertet.

 

Rick Ross „Black Market“ – 04.12.2015rickross

In wenigen Tagen veröffentlicht Rozay sein neues Studioalbum. Laut eigener Aussage erwartet uns ein Rick Ross auf einem höheren intellektuellen Level. Erste Audio- und Videoproben aus dem Internet zeigen, dass die „Untouchable Maybach“ Produktionen auch bei der achten Scheibe wohl nichts von ihrem Glanz einbüßen. Unterstützt wird er auf dem Longplayer u.a. von John Legend, Nas, DJ Premier, Mariah Carrey und Mary J. Blige.

The following two tabs change content below.
Ist mittlerweile seit 3 Jahren bei BACKSPIN und hat die Leitung der Online-Redaktion inne. All ihre Fans sind maskuline Jungs, jaja.

Seiten: 1 2 3 4 5 6

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.