Vega: Nach zehn Jahren “Lieber bleib ich broke” Releaseparty – Zino macht schlau #030

„Lieber bleib ich broke“ erschien vor über zehn Jahren und war das erste Album des Frankfurter Rappers Vega. Jetzt, ein Jahrzehnt später, ist das Album in den Augen vieler, vor allem im Frankfurter Raum, ein Klassiker.

Als „LBIB“ erschien war Deutschrap erstens noch nicht so groß wie er heute ist und zweitens war Vega noch nicht so bekannt wie er heute ist. Darum gab es nie eine Releaseparty zu dem Ding. 

Nach dem Release zerstritten sich V und Emonex, der das komplette Album produziert und finanziert hatte. Darum wurden die Songs nie wirklich live gespielt. Ein gutes Jahrzehnt später haben die beiden ihre Streitigkeiten beigelegt und dem gemeinsamen Album die Releaseparty geschenkt, die es verdient hat. Zino war dabei und hat die Freunde von Niemand besucht. War geil, sagt er. 

Das Video dazu gibt es hier: 

 

The following two tabs change content below.
Hallo Deutschrap, ich bin ab jetzt fest bei BACKSPIN. Gewöhn dich an mein Gesicht - ich bin gekommen um zu bleiben.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.