BACKSPIN Recap : Oktober 2017

07. Oktober 

Plusmacher und Kopfticker Records gehen getrennte Wege

Der gebürtige Magdeburger Rapper gab über Facebook bekannt, dass er sich von seinem bisherigen Label Kopfticker Records trennen wird.  Er veröffentlichte zwei Releases über das Label: “Die Ernte” und “Kush Hunter“. Wenig später gab der Labelboss Xatar bekannt, dass er das ganze Label schließen wird.

11. Oktober

Eminem schießt im BET Awards Freestyle gegen Trump

Im Rahmen der BET Hip-Hop Awards 2017 präsentiert Eminem einen viereinhalb minütigen A cappella Freestyle direkt aus einem Parkhaus in Detroit. Mit einem sehr eindeutigen Ziel und Gegner: US-Präsident Donald Trump. Die Wahl jährte sich im folgenden Monat zum ersten mal und Eminem schien immer noch sehr sauer zu sein und ließ es sich nicht nehmen, Trump weiterhin zu kritisieren und anzuprangern.

Den Artikel zu Eminems BET  Awards Freestyle findet ihr hier.

13. Oktober

Release Miami Yacine “Casia

Dem Dortmunder Rapper gelang etwas, was vielen anderen nicht gelingt: Er schaffte den Sprung vom Untergrund direkt auf die Bildfläche des Mainstreams. Schon vor seinem Debütalbum “Casia” hatten ihn die meisten auf dem Schirm. Nun stand das Release an. 

Die Meinung der Redaktion zu Casia findet hier hier. 

Release Mine & Fatoni “Alle Liebe nachträglich

Mine und Fatoni brachten diesen Monat ihr erstes gemeinsames Album raus. Auf “Alle Liebe nachträglich” handelten sie durchgehend Beziehungs- und zwischenmenschliche Probleme ab. Auf das Release folgte noch eine gemeinsame Tour.  

The following two tabs change content below.

Seiten: 1 2 3 4 5

Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.