ACHTVIER

Razer mit neuen optischen Mouse Switches für eSportler

Razer stellt die Razer Viper vor, eine leichte, in Zusammenarbeit mit Esport-Profis entwickelte Gaming-Maus mit den neuen Razer Optical Mouse Switches. Sie bietet den Razer 5G Optical Sensor und minimalen Kabelzug dank des Razer Speedflex-Kabels.

Neue Optical Mouse Switches
In der Razer Viper sind erstmals die neuen Optical Mouse Switches verbaut die eine dreimal so hohe Betätigungsgeschwindigkeit im Vergleich zu herkömmlichen mechanischen Maus-Switches bieten.

„Ich habe mich auf den ersten Blick in die Razer Viper verliebt, weil die Form einfach perfekt ist”, so TACO von MIBR. „Der Klick der optischen Switches fühlt sich geschmeidiger und schneller an und die Flexibilität des Kabels macht die Gaming-Maus optimal für den Einsatz in CS:GO.”

Mechanische Switches senden ein elektrisches Signal über Metallkontakte und erzeugen eine störende Rückfederung, die mehrere Signale und so ungewollte Mehrfachklicks zur Folge haben kann. Um sicherzustellen, dass nur ein Klick ausgelöst wird, wird eine Entprell-Verzögerung eingesetzt – das resultiert in einer langsameren Reaktionszeit.

Es wird kein physischer Kontakt für das Senden eines Signals benötigt. Ein Infrarotlichtstrahl, der durch eine kleine Kammer zu einem Auslöser geleitet wird, sendet ein elektrisches Signal zum Computer. Die Switches reagieren sofort auf jede Eingabe, damit jede Aktion genau in dem Moment ausgeführt wird, wenn der Spieler es möchte.

Weitere Informationen zur Razer Viper: www.razer.com/gaming-mice/razer-viper

The following two tabs change content below.
Hausinterner Flachwitz-Generator!

Neueste Artikel von Benjamin (alle ansehen)

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.