Rapsody – „Crown“

Rapsody

Rapsody richtet die Krone und nimmt Platz auf dem Thron. Die aus North Caronlia stammende Rapperin liefert die Videoauskopplung vom Titeltrack ihrer aktuellen„Crown“-EP. Auf dem Werk sind zehn Tracks, mit Featuregästen wie Ab-Soul, Anderson. Paak, Raphael Saadiq und Moonchild vertreten. „Crown“ startet mit einem eindringlichen Acapella, in dem sie die Metaphorik des Wortes Crown in ihrem Track darlegt.

„So don’t forget your crown.
And hold your head high, like you caught a glimpse of God, 
through the clouds and you stuck in awe“

Damit verbreitet Rapsody eine wichtige, mutmachende Message, die an die Queens und Kings, die afro-amerikanische Jugend gerichtet ist. Währenddessen erhöht sich das Tempo des Tracks und wird von einem melodischen 9th Wonder-Beat untermauert. Das Tragen der Krone ist sinnbildichen für das Selbstbewusstsein, das die Jugend nicht nur im Alltag nach außen tragen sollen, sondern auch im Hinblick auf ihre Zukunft, Bildung und Karriere.

„I’m setting peaks for you and them I hope you roll off.
Million black graduates, woo! Just go and show off.“

The following two tabs change content below.
Meine Mehr- oder Wenigkeit heißt Anna. Ich bin hier, um straight aus dem Gangstarap-Richterstuhl mein Urteil fällen zu können.
Razer

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.