Rano feat. Masta Ace, Spax & DJ Amir – “Kein Ende in Sicht”

Bereits Mitte November ist Ranos EP “Kein Ende in Sicht” erschienen, deren gleichnamiger Titeltrack schon im Oktober51s0utAaH-L._SS280 ausgekoppelt wurde. Nun wurde der Song, der mit Gastbeiträgen von Masta Ace, Spax und DJ Amir aufwartet, visuell umgesetzt.

Der Sohn eines marokkanischen Vaters und einer deutschen Mutter ist bereits seit den 90er-Jahren im Rap-Game aktiv und machte sich einen Namen durch seine Teilnahme an diversen Freestlye- und Open Mic-Sessions. Der 37-jährige kann auf mehrere EPs und Mixtapes sowie ein gemeinsames Album mit Laas Unltd. zurückblicken. Für sein aktuellestes Werk konnte sich Rano, der gebürtig aus Osnabrück stammt, neben den oben genannten Künstler auch die Unterstützung von Rud Bwoy, Can La Rock, DJ Coach One und DJ Dikkster sichern.

Hier könnt ihr euch “Kein Ende in Sicht” kostenpflichtig herunterladen.

The following two tabs change content below.
Yannick H. ist seit Oktober 2015 bei BACKSPIN. Wenn er nicht gerade in seinem knallgelben Ostfriesennerz durch die Stadt schlendert, hält er Ausschau nach dem Besten vom Besten in Sachen Hip-Hop.

1 Comment

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.