RAF Camora & RAF 3.0 verschmelzen

Schluss mit zwei Künstler-Persönlichkeiten: Wie das Indipendenza-Oberhaupt soeben auf seinem Facebook-Profil bekannt gab, wird es ab nächstes Jahr nur noch einen RAF geben.
Unter den unterschiedlichen Pseudonymen veröffentlichte der Wahl-Berliner bisher unterschiedlichsten musikalischen Content. Am Freitag vor 6 Jahren erschien mit „Nächster Stopp Zukunft“ das erste Soloalbum von RAF. Dass er etwas im Schilde führte, lies er seine Follower schon auf seinem Instagram-Profil wissen, auf dem er mysteriöse Posts mit dem Hashtag #151115 versah. Nun ist die Katze aus dem Sack und man darf hoffen, dass RAF 2016 das beste aus beiden Persönlichkeiten vereint.

Zusätzlich gibt es noch eine Video-Preview zum Freetrack, der neulich erschienen war. In Länge darf man das Ganze dann hier bewundern.

 

The following two tabs change content below.
Ist mittlerweile seit 3 Jahren bei BACKSPIN und hat die Leitung der Online-Redaktion inne. All ihre Fans sind maskuline Jungs, jaja.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.