RAF Camora geht unter die Modedesigner

Das Modebusiness scheint für immer mehr Rapper ein lukratives zweites Standbein zu sein.

Jüngst hat sich nun auch Indipendenza-Oberhaupt RAF Camora dazu entschieden, unter die Modemacher zu gehen. Vor kurzem verkündete er, dass uns 2016 ein ganz besonderes Album erwarte: Die Platte soll seine beiden musikalischen Charaktere RAF Camora uns RAF 3.0 miteinander verschmelzen lassen.
Die ersten Eindrücke seiner Marke, die auf den Namen Corbo hört, lieferte er bei Facebook. Stilistisch fällt die Kleidung – wer hätte etwas anderes erwartet – recht düster aus.

 

Bildschirmfoto 2015-11-29 um 17.49.41

The following two tabs change content below.
Ist mittlerweile seit 3 Jahren bei BACKSPIN und hat die Leitung der Online-Redaktion inne. All ihre Fans sind maskuline Jungs, jaja.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.