Rae Sremmurd – “Shake It Fast” (ft. Juicy J)

Rae

Mit “SremmLife 2” erschien im August das zweite Album von Rae Sremmurd. Die Platte umfasst elf Anspielstationen und Gastbeiträge von Gucci Mane, Juicy J, Kodak Black und Lil’ Jon. Produziert wurde das Album hauptsächlich von den Geschwister Rae Sremmurd selbst, sowie von Label-Chef Mike Will Made It.

Bisher droppten die Brüder Musikvideos zu “By Chance”, “Look Alive”, “Set the Roof” mit Lil’ Jon und “Start a Party”. Gestern veröffentlichten die Jungs zusätzlich ein Video zum Track “Skake it fast” mit Juicy J. Für die Aufnahmen war Max verantwortlich. Diese zeigen die Rapper, die übrigens 22 und 21 Jahre alt sind, bei einer ausgiebigen Poolparty. Sagen wir es mal so: Schöne leichtbekleidete Frauen und jede Menge Weed, Cash und Alkohol. Wer mehr wissen will, sollte sich das Video hier ansehen:

Der große Durchbruch gelang Khalif und Aaquil Brown im Jahr 2014. Unter dem Künstlernamen Rae Sremmurd veröffentlichten die Brüder im Mai den Track “No Flex Zone”, der ihnen schnell viel Aufmerksamkeit einbringen sollte. Inzwischen wurde die Single mit Platin ausgezeichnet und das Musikvideo über 220 Millionen Mal aufgerufen. Im Januar 2015 präsentierten die Newcomer ihr Debütalbum “SremmLife” bei Mike Will Made It‘s Label EarDrummers Entertainment.

Rae Sremmurd – “SremmLife 2″

The following two tabs change content below.
Aus der südlichsten Ecke in den hohen Norden gezogen um über Hip-Hop zu schreiben. I'm all the way up.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.