Mit Samy Deluxe zu Besuch bei den DeluxeKidz

Seit Samy Deluxe ungefähr zur Jahrtausendwende zum ersten Mal in der deutschen Hip-Hop-Szene von sich reden machte, gilt er als Ausnahmetalent. Etwa 20 Jahre später hat der Hamburger zahlreiche erfolgreiche Alben rausgebracht und zig erfolgreiche Touren absolviert. Aber er hat sich auch schon länger für andere Leute eingesetzt: Neben seiner Arbeit als Label-Chef hat er 2008 seinen ersten Verein gegründet.

Ein Roadtrip auf den Spuren deutscher Hip-Hop-Geschichte (Teil 9)

Heute ist Samy als Schirmherr des Vereins DeluxeKidz e.V. aktiv. Hier können Jugendliche unter dem klassischen Hip-Hop-Motto „Each one Teach“ die verschiedenen Elemente der Kultur lernen. Erfahrene Hip-Hop-Heads wie Mirko Machine, D-Flame oder Beat Boy Delles geben in dem Hamburger Jugendkunsthaus ihr Wissen an die nächste Generation weiter. Niko BACKSPIN hatte auf seinem „Roadtrip auf den Spuren deutscher Hip-Hop-Geschichte“ die Gelegenheit zusammen mit Samy den Verein zu besuchen. Dabei rauskam ein Einblick in die Arbeit des Vereins und ein Rückblick auf Samys bewegte Karriere …

Hier kommt ihr zum vorherigen Teil des Roadtrips.

Mehr Infos zu der Reise findet ihr im Porsche Newsroom!

Nikos Roadtrip Playlist gibt’s hier.

Das Video enthält eine Kooperation mit Porsche.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.