Döll über „Nie oder jetzt“, Ursprünge und sein Umfeld (BACKSPIN Podcast #077)

Döll

2014 erschien mit der EP „Weit Entfernt“ sein erstes Solorelease und wurde zu einem geheimen Klassiker. Nun meldet sich Döll mit „Nie Oder Jetzt“ zurück und liefert sein – der Titel lässt es schon erahnen – Debütalbum. Mit Namen, wie YassinDexter und natürlich Mädness in den Credits, klingt das neue Release definitiv nach einem Hochkaräter.

Kevin hat sich mit Döll getroffen, um über sein aktuelles Projekt zu sprechen. Die vier Jahre Sendepause sind dabei bei weitem  nicht das wichtigste, was die beiden miteinander besprochen haben. Neben den Ursprüngen von Dölls Liebe zu Hip-Hop und seinem aktuellen Verhältnis dazu, ging es um seine Haltung gegenüber der Industrie, der Produktion des Albums und die Konflikte, die Künstler mit sich und ihrem Schaffen haben.

Hier könnt ihr „Nie oder jetzt“ bestellen: HHV

Alle Folgen vom BACKSPIN Podcast

Spotify
Deezer
iTunes

Döll auf den sozialen Netzwerken

Facebook
Twitter
Instagram

Kevin auf den sozialen Netzwerken

Facebook
Twitter
Instagram


The following two tabs change content below.
Vom Soziologen*innen-Debattiertisch in Tübingen direkt in die BACKSPIN-Redaktion in Hamburg.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.