Tapefabrik-Festival: Digginsack Beat Battle mit 12 Vince, Boogidown Base, uvm.

Wie bereits im vergangenen Jahr, findet auch 2020 in Zusammenarbeit mit dem Tapefabrik-Festival das Beat-Battle von Digginsack statt. Über 60 Produzenten schickten ihre besten Beats in der Hoffnung auf ein Beat-Battle live auf der Bühne der Tapefabrik am 21. März im Schlachthof in Wiesbaden, bei dem die beiden Gewinner des Contests gegeneinander antreten. Egal ob Boom Bap oder Trap, am Ende zählt nur die Qualität. Die einzige Bedingung: Jeder Producer musste das vorgegebene Sample verwenden. Die cineastische Kompostion von Lalo Schifrin eignet sich dabei nahezu perfekt für diese Herausforderung. Nachdem Tapefabrik und Digginsack bereits eine Vorauswahl getroffen haben, werden nun im Podcast die besten zehn Instrumentals besprochen. Die Podcast-Jury schickt daraufhin ihre fünf Lieblings-Beats für das Online-Voting ins Rennen, um die zwei besten Producer für das live Beat-Battle zu ermitteln. Mit 12 Vince (Producer und DJ), Boogiedown Base (DJ und Producer), Nandor (No TV Raps!, Rapper und Producer), Sebastian aka View (Gründer von Digginsack und Producer) und Max (Gründer der Tapefabrik) konnte dabei eine illustre Runde zusammengestellt werden, mit genügend Beat-Expertise, um die finalen Beats zu bewerten. Hört im aktuellen BACKSPIN-Podcast, welchen Beat die Jury am meisten feiert und entscheidet danach, welche Producer ihr gerne im Live-Beat-Battle auf der Tapefabrik 2020 sehen wollt. Besucht dazu einfach die Social-Media-Profile des Tapefabrik-Festivals. Viel Spaß beim Zuhören und Abstimmen!

Alle Folgen vom BACKSPIN Podcast

Spotify
Deezer
iTunes

 

 

Tapefabrik in den sozialen Netzwerken

Instagram
Twitter
Facebook

Digginsack in den sozialen Netzwerken

Instagram
Twitter
Facebook

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.