B-Tight über „Aggroswing“, die 20er-Jahre, Familie und Newcomer (BACKSPIN Podcast #087)

Vor ziemlich genau 20 Jahren veröffentlichte B-Tight sein erstes Tape namens „B-Tight sein Album“, feierte dann Anfang der 2000er mit Aggro Berlin seinen Durchbruch und ist seither fester Bestandteil der deutschen Rapszene. 2012 gab es den ersten Genrewechsel in den Rock, jetzt bringt B-Tight mit „Aggroswing“ eine Platte, die dem Charme der 20er Jahre verfällt. Was ihn dazu bewegt hat, was 20 Jahre Rap so mit sich ziehen und wieso er sich auch an Genres wie Rock und Swing erfreut, hat Kira in dieser Folge nachgefragt. Außerdem reden die beiden über die Bonustracks von „Aggroswing“ und welcher Newcomer hinter dem Namen Cheater steckt.

„Aggroswing“ vorbestellen: HHV

Alle Folgen vom BACKSPIN Podcast

Spotify
Deezer
iTunes

 

B-Tight in den sozialen Netzwerken

Facebook
Instagram

Kira in den sozialen Netzwerken

Instagram

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.