Die Macher von Rap Kitchen über kein normales Kochbuch und die Fleischmafia (BACKSPIN Podcast #64)

Sido liebt seine Rouladen, Haiyti nimmt ihre Mama mit ins Businessrestaurant und Jaysus organisiert extra Ouzo beim Griechen. Während den Arbeiten für ihr neues Buch Rap Kitchen: Rapper kochen. Das Buch., erleben Johann Voigt und Emil Schramm einiges, was es zu erzählen gibt. Das Konzept hinter dem Buch ist einfach: 20 Deutschrap-Künstler verraten ihre Lieblingsrezepte, damit sie jedermann zu Hause nachkochen kann. Das ganze wird in Bild und Text festgehalten. Aber ist das Ganze ein reines Kochbuch? Wer ist die kubanische Fleischmafia? Und warum fotografiert man überhaupt Essen? Diese Fragen und noch mehr, besprechen Kevin, Johann und Emil im aktuellen BACKSPIN Podcast. Viel Spaß beim hören und guten Appetit!

Alle Folgen vom BACKSPIN Podcast:

Spotify

Deezer

iTunes

Rap Kitchen auf den sozialen Netzwerken:

Emil auf Facebook

Emil auf Instagram

Johann auf Twitter

Johann auf Instagram

Kevin auf den sozialen Netzwerken:

Facebook

Twitter

Instagram

The following two tabs change content below.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.