Genetikk über “Y.A.L.A.“, Unverstanden sein, Ansprüche, deutschen Rap und ihr Mindset (BACKSPIN Podcast #056)

Genetikk

Bei Genetikk war im letzten Jahr viel los. Das eigene Label Outta This World wurde zusammen mit dem neuen Signing Tiavo vorgestellt, zwei Genetikk Alben für 2018 angekündigt, wovon eines der Nachfolger des Neuzeit-Klassikers und Publikumsfavorit „D.N.A.“ war. Was nicht beliebt bei den Zuschauern war, war der Song „Lang lebe die Gang“ mit Lena, das letzte Projekt, das in Zusammenarbeit mit Selfmade Records entstand und die schlechteste Bewertung aller Zeiten durch die Zuschauer erhielt. Nach dem überraschende Release über Nacht von „D.N.A. 2“ wird nun am 19. Oktober „Y.A.L.A.“ released. Niko und Kevin haben sich mit den Saarbrückern getroffen um unter anderem über das Album, den aktuellen Stand der Rapszene und über ihr eigenes Mindset zu sprechen. Check it out!

 

Genetikk in den sozialen Netzwerken

Facebook

Twitter

Instagram

Niko in den sozialen Netzwerken

Facebook

Twitter

Instagram

Kevin in den sozialen Netzwerken

Facebook

Twitter

Instagram

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.