Pioneer DJ bringt RMX-1000 als App für das iPad auf den Markt

Der RMX-1000 ist jetzt als App für das iPad verfügbar. Die von Pioneer DJ entwickelte iOS-App ermöglicht dem Benutzer, seine Songs in der iTunes-Bibliothek mit hochwertigen Effekten aufzupeppen. Wird die App mit der Audiobus-App und per Inter-App-Audio verbunden, sind die Effekte auch auf Musikstücke anwendbar, die auf dem iPad selbst erstellt wurden.

Als Hardware ist die Remix-Station RMX-1000 bereits seit 2012 auf dem Markt erhältlich und erfreut sich als Effektgerät für das Studio und für DJ-Performances großer Beliebtheit. Die RMX-1000-App emuliert die Hardware und bietet eine praktische Touchscreensteuerung für Scene FX, Isolator FX, X-PAD FX und Release FX. Genau wie bei der Hardware, lassen sich auch bei der App die Parameter anpassen.

Technische Daten:

Kompatible Betriebssysteme und Hardware: iPad (ab 2. Generation), iPad mini (ab 1. Generation), iOS 7.0 oder neuer (64-Bit)

Sound: Audioausgabe an Lautsprecher, Kopfhörer etc. (über eingebautes oder externes Audiogerät)

Dateiformat: Alle iPad-kompatiblen Formate, außer Dateien mit DRM

Bis zum 11. November könnt ihr euch die App für 9,99 Euro hier herunterladen, danach beträgt der Preis 19,99 Euro.

The following two tabs change content below.
Yannick H. ist seit Oktober 2015 bei BACKSPIN. Wenn er nicht gerade in seinem knallgelben Ostfriesennerz durch die Stadt schlendert, hält er Ausschau nach dem Besten vom Besten in Sachen Hip-Hop.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.