Vom Newcomer zum Label-Deal: Ceru mit Fourty, Eunique, Sinch und Niko | powered by Pepsi MAX

2021 als Newcomer durchstarten? Zusammen mit Pepsi MAX hat Niko BACKSPIN den Künstler und Profi-Fußballer Ceru auf seinem Weg begleitet. Dafür hat sich Niko unter anderem Unterstützung von fünf Künstler:innen geholt. Fourty, das Produzententeam Sinch und Dennis, Eunique und Falk Schacht. Die Coaches durchlaufen mit Ceru gemeinsam fünf Etappen auf dem Weg vom Newcomer zu seinem Plattenvertrag.

Begleitet Ceru in der Doku dabei, wie ein Instrumental gebaut wurde, ein Song geschrieben und an der eigenen Bühnenpräsenz und Performance gearbeitet wurde und der Newcomer ein Interviewtraining durchgezogen hat. Außerdem geht’s nach Berlin, um dort einen Vertrag bei Walk This Way/Chapter One zu unterschreiben. Wer also bei der Entstehung des Songs, bei einem Signing dabei sein will und außerdem wissen will, wie ein Musikvideo-Dreh abläuft, sollte einschalten.

Das war aber noch nicht alles: Natürlich ist auch der Song mit dem Musikvideo heute offiziell erschienen. Also checkt “Spät in der Nacht” ab – Ohrwurm garantiert!

Vielen Dank an Pepsi MAX und Faktor 3 für das Möglichmachen des gesamten Projekts. Außerdem Danke an die DIY Studios für die Location, Walk This Way/Chapter One für die tatkräftige Unterstützung, sowie Finn Bündert für die Fotos und Sarah Pernt für das Musikvideo.

 

The following two tabs change content below.
von der letzten Reihe in der Klasse in die Medien
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.