Papa Dende und der Zeitgeist

„Papa Dende und der Zeitgeist
Mit nem Peacezeichen für die Generation High Five“

Dendemann macht den Orson und nimmt deren Song „Papa Willi und der Zeitgeist“ als Aufhänger für einen neuen Rap im Neo Magazin Royale.

Dabei ließen sich die Gruppe auf ihrem letztjährigen Album „What’s Goes“ von Kanye Wests „I’m In It“ inspirieren, der darauf rappt: „Pop a wheelie on the Zeitgeist“. Die Zeile wurde daraufhin verballhornt, so wie es der Orsons-Rapper Bartek liebend gerne auf Twitter zelebriert:

 

The following two tabs change content below.
Er ist nicht "Nordisch by Nature" – kam aber durch Samy und EinsZwo zu Hip-Hop. Abseits davon auch gerne Gespräche über die Rettung der Welt, Tesla oder Alan Watts. "They try to blind our vision, but we all God children, we siblings. You my brother, you my kin, fuck the color of your skin."

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.