Ohne Worte mit Liquit Walker

Zu prollig aufgrund seiner Ausdrucksweise, zu tiefgründig für Straßenrap-Fans und zu arrogant für die Anhänger von Blumentopf.” so wurde der Berliner Rapper von seinem ehemaligen Label “Freunde von Niemand” beschrieben. Auch nach eigener Labelgründung von “Dikka Berlin” noch sehr passend. Erste Bekanntheit erlangte Liquit Walker vor Jahren durch Rap-Battles. 2013 releaste er sein Debüt-Album “Unter Wölfen”. Zwei Jahre später folgte die “Mowgli-EP”. Im September diesen Jahres durften sich seine Fans über das zweite Album “Trümmerkönig” freuen. Wir haben den Künstler, der sich nach eigenen Angaben irgendwo zwischen KRS-One und Drake befindet, getroffen und mit Fotos unter anderem herausgefunden, wie sich ein Liquit Walker auf Auftritte vorbereitet und was ein guter Rapper für eine erfolgreiche Karriere braucht. 

 

The following two tabs change content below.
Emil ist Fotograf. Seit Anfang 2017 bei BACKSPIN und für die Fotoserie "Ohne Worte" verantwortlich. Seine Homebase ist Berlin.

Neueste Artikel von Emil (alle ansehen)

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.