Ohne Worte mit Cashmo (splash! Special)

Cashmo

Emils Fotointerview-Marathon geht munter weiter. Nachdem wir euch heute morgen  mit Chima Ede einen jungen Rapper gezeigt, der auch durchaus mit der neuen Schule des Hip-Hops sympathisiert, zeigen wir euch nun das Foto-Interview mit dem Aachener Rapper Cashmo, der sich wohl auf ewig dem G-Funk der 90er Jahre verschrieben hat. Nicht selten liest man Vergleiche, dass Cashmo der deutsche Nate Dogg unserer Zeit ist. Neben seinen chilligen laidback Rapstrophen ist der Aachener auch sein eigener Hausproduzent. Sein letztes Album „1994“, das im März 2017 erschien, wurde zu 100 Prozent von ihm selbst produziert. Mit „Hoez & Broz“ steht bereits schon das zweite Album dieses Jahr bei ihm an. Arbeitswillig ist er, der Cashmo. Wie gut, dass wir im auf dem splash! Festival noch einige Fragen stellen konnten, die er gekonnt in Pose beantworten konnte, bevor er wieder im Studio verschwindet. Viel Spaß!

Cashmo - Ohne Worte (splash! Special)

Bild 1 von 5

Hoez & Broz“ vorbestellen!

Folgt Emil auf Facebook, wenn ihr mehr Fotos sehen wollt.

Die Meinung der Redaktion zu „1994“ gibt es hier.

Unser Interview mit Cashmo gibt es hier.

 

The following two tabs change content below.
Emil ist Fotograf. Seit Anfang 2017 bei BACKSPIN und für die Fotoserie "Ohne Worte" verantwortlich. Seine Homebase ist Berlin.

Neueste Artikel von Emil (alle ansehen)

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.