Ohne Worte mit Adesse

Adesse

Profifußball oder Musik? Diese Entscheidung musste Adesse treffen, nachdem ihm ein Profivertrag vorgelegt wurde. Er entschied sich für die Musik und ging seinen Weg. Ende 2015 wurde Adesse von Sido als erste Signing auf seinem damals neuem Label Goldzweig verkündet. Die beiden hatten bereits an der ersten Solo EP „Elektrisch“ von Adesse zusammengearbeitet. Seitdem ist viel passiert um das Multitalent aus West-Berlin. Er begleitete Sido 2015 an allen 30 Terminen während seiner „Liebe“-Tour als Support, 2016 erschien dann sein Solodebut „Fechnerstraße“, benannt nach der Straße in der Adesse aufgewachsen ist und in der seine Mutter heute noch lebt. Aktuell ist der Sänger auf der „Berlin Dakar“-Tour, auf der Emil Schramm ihn für unser Fotointerview Ohne Worte getroffen hat.

Ohne Worte mit Adesse

Bild 13 von 13

Hier geht es zu „Ohne Worte mit Ezhel“.

The following two tabs change content below.

Neueste Artikel von Ömer (alle ansehen)

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.