O.T. Genasis – “Get Racks” (feat. T.I.)

Get Racks

Vor einem Monat veröffentlichte O.T. Genasis sein neustes Werk “Coke N Butter”. Das Mixtape bietet zwölf Anspielstationen mit Features von 2 Chainz, YG, T.I.Remy Ma und Quavo. Nach “Right Back” gibt es jetzt mit “Get Racks” das zweite Musikvideo zur Platte. Und das ist, nicht nur farblich, düster gehalten – im Clip wird ein Mann brutal verhört. Abrupt endet das Video, schon bevor der Track eigentlich vorbei ist. Der Beat zu “Get Racks” stammt von Juice808.

2011 wurde O.T. Genasis von 50-Cents Label G-Unit Records gesigned, nur ein Release späte wechselte er zu Busta Rhymes Conglomerate Records. Der internationale Durchbruch gelang ihm mit dem Track “Coco”, der im Oktober 2014 releaste wurde.

O.T. Genasis – “Coke N Butter” kaufen

The following two tabs change content below.
Aus der südlichsten Ecke in den hohen Norden gezogen um über Hip-Hop zu schreiben. I'm all the way up.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.