Nisse – “Liebe Liebe”

Im September des letzten Jahres warf Nisse sein Debütalbum August über Four Music auf den Markt. Mit “Liebe Liebe” präsentiert er uns ein weiteres Video. Zuvor gab es bereits das Video zu der Single “Herz auf Beat” zu sehen, das komplette restliche Album wurde ebenfalls verfilmt. Im Stile von Kanye Wests Kurzfilm “Runaway” konzeptionierte auch der Hamburger ein etwa 20-minütiges Musikvideo das den Albumtitel “August” trug.

Jüngst steuerte er außerdem einen Titel zum Sampler Für Hilde bei, auf dem bekannte Künstler wie Samy Deluxe, Bosse, Dendemann, Flo Mega oder Die fantastischen Vier der Sängerin und Schauspielerin Hildegard Knef gedenken.

Mit August schaffte der Hamburger es außerdem in die Top 5 des Redaktionsrankings im September und konnte sich damit gegen unter anderem Sido, Fettes Brot, Fler oder Olexesh durch. Zu unserem Soundcheck geht’s hier entlang.

 

 

The following two tabs change content below.
Ich kann quasi nur über Musik reden...
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.