Nipsey Hussle – „State Of Mind“ x „No Favors“

Wasserflasche vollmachen, Stirnband anziehen und Deo zwischen die Hinterklappen – Okay ich hab offensichtlich keine Ahnung, wie man sich auf einen Marathon vorbereitet. Die brauche ich auch gar nicht zu haben, denn ich lass‘ lieber Nipsey Hussle meine Runden laufen. Das macht der gute Herr nämlich schon seit Wochen im Rahmen seiner #MarathonMondays. Diese Kampagne läuft – ahnt ihr? – so viele Runden, bis sein Album „Victory Lap“ erscheint.

Diese Woche hat der Crib sogar gleich zwei Tracks rausgehauen. Beide Tracks wurden, wie auch die vorherigen, von Mike n Keys produziert, an „No Favors“ wurde auch von Tariq mitgearbeitet. Außerdem featured Hussle auf „State Of Mind“ seinen Homie Y2 und überlasst ihm quasi die Hälfte des Tracks.

 

The following two tabs change content below.
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.