ACHTVIER

Nimo – „Lolo“

Mit seinem Debüt konnte Nimo ziemlich für Aufsehen sorgen. Das vor einer Woche veröffentlichte Mixtape „Habeebeee“ konnte sich auf Anhieb auf Platz 10 der Albumcharts platzieren – und das ohne eine Deluxe-Box oder überhaupt eine CD anzubieten. Für den Rückhalt, den der Stuttgarter auf Anhieb von vielen Hören bekommen hat, bedankt er sich jetzt mit einem weiteren neuen Song. Der Autotune-getränkte Freetrack „Lolo“ wurde von Veteran und Sott produziert.

Nimo – „Habeebeee“ bestellen

 

The following two tabs change content below.
Yannick ist seit August 2015 Teil der BACKSPIN-Redaktion. Er kümmert sich um alles was mit Reviews und Kritik zu tun hat und studiert nebenbei noch Populäre Musik. Für Hip-Hop verzichtet er also auch mal auf seinen Schlaf - 'cause sleep is the cousin of death.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.