Herz auf der Zunge: Nimo im großen Interview mit Falk Schacht

Freitag ist das zweite Soloalbum von Nimo „Nimoriginal“ erschienen. Seit seinem Debüt-Mixtape „Habeebeee” 2016 konnte Nimo schon einige Gold- und Platin Auszeichnungen sammeln. Auch mit seinem aktuellen Release blieb der Erfolg für „Deutschraps Michelangelo“ nicht aus: Die Single „Kein Schlaf“ mit der Rapperin Hava stieg auf Platz Eins der deutschen Single-Charts ein.

Falk Schacht beobachtet die Karriere von Nimo schon seit langem. Grund genug sich also mit dem Wahl-Frankfurter aus Stuttgart mit iranischen Wurzeln zusammen zu setzen und mit ihm über seine Message, Drogen, seine Eltern, Rap auf Iranisch, Flüchtlinge in Deutschland und vieles mehr zu sprechen.

 

Nimo in den sozialen Netzwerken:
https://www.instagram.com/nimo/
https://www.facebook.com/NIMO229/
https://twitter.com/nimo385i

Falk Schacht in den sozialen Netzwerken:
https://www.instagram.com/falkschacht/
https://twitter.com/FalkSchacht
https://www.facebook.com/FalkSchacht/

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.