Nie mehr atemlos mit Gen-Y

Wir kennen es alle. Hier und da, gerade in geschlossenen, engen Räumen wird es unter der Maske schon mal recht dünn mit der Luft. Die italienische High-Tech-Accessoire-Marke Gen-Y, bekannt für Reisetaschen und Rucksäcke, will dem mit neuen Masken und der Aerobreath-Technologie ein Ende setzen. So soll diese neben Schutz vor Viren und Staub auch gleichzeitig ein hohes Maß an Atmungsaktivität bieten. Die Modelle präsentieren sich mit unterschiedlichen Befestigungsmöglichkeiten in für die Marke typischem Schwarz.

Auf der Webseite www.gen-y.it finden sich weitere Infos. Des Weiteren hat Gen-Y mit Max Gold einen Videographer gefunden, der sich an den Masken-Trailer gemacht hat:

The following two tabs change content below.
Hausinterner Flachwitz-Generator!

Neueste Artikel von Benjamin (alle ansehen)

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.