+++ Karriereende von Rich The Kid? +++ Newsticker

Moinsen! Ist wieder soweit, hier findet ihr wieder die heißesten News des Tages. Heute mit dabei: Ali Bumaye, Rich The Kid und viele mehr! Enjoy!

+++ Canuto – „Verdrehte Welt“ +++

Nachdem der Düsseldorfer Rapper und Beatproduzent Canuto im Dezember 2017 sein letztes Album „Geschichten aus der Nachbarschaft“ releaste, gibt es nun mit „Verdrehte Welt“ ein neues Video. Wer Conscious Rap feiert, sollte Canutos Geschichten aus der Nachbarschaft„unbedingt hier abchecken!

+++ Drake zurück ins Showgeschäft +++

Nach Release seiner LP „Scorpion„, seinen Chart- und Streaming-Rekorden und der Einführung einer neuen Social-Media-Challenge bleibt Drake nicht ruhig. Der Kanadier, den wir unter anderem auch als Schauspieler bereits zu Gesicht bekommen haben, begibt sich jetzt zurück ins Showgeschäft. Zusammen mit seinem Manager wird Drake Executive Producer einer neuen HBO Serie namens „Euphoria“. In der Serie soll es um High School Kids gehen, die beeinflusst von Drogen, Social Media, Liebe und Freundschaft versuchen ihre eigene Identität zu finden. Mit dabei ist auch Zendaya, die eine der Hauptrollen spielen wird.

side effects include #EUPHORIA. coming soon @Zendaya @A24 @HBO

Ein Beitrag geteilt von champagnepapi (@champagnepapi) am

+++ Ali Bumaye über Karriereaus +++

Nach der Trennung von Bushido und Arafat und dem immer noch andauernden Beef zwischen den beiden, macht Ali Bumaye jetzt eine klare Aussage via Instagram. Der „Dicke“ hat kein Bock auf Beef und will sich ab jetzt wieder voll reinhängen. Über welches Label der Berliner wieder Musik machen wird und was genau auf uns zukommt ist bisher unklar.

+++ Karriereaus für Rich the Kid +++

Nachdem Ufo361 letzte Woche mit seinem Karriereende verblüffte, wird immer noch spekuliert, ob und in wie fern wir jemals nochmal etwas von dem Berliner hören werden. Jetzt gibt’s den nächsten Schock. Rich The Kid löschte in der Nacht zu heute alle seine Instagramposts und veröffentlichte ein Bild mit „R.i.P. Rich the kid 1992-2018„. Ein offizielles Statement dazu gibt es bisher nicht. Verwunderlich ist allerdings, dass die beiden Rapper in Kontakt stehen und sogar noch einen gemeinsamen Track auf Ufos kommenden Album „VVS“ veröffentlichen werden. Wir bleiben dran!

Thank u all my fans & family for everything 🙏🏾🙏🏾🙏🏾

Ein Beitrag geteilt von Rich Forever CEO (@richthekid) am

Alle News von gestern findet ihr hier!

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.