+++ Future feat. PARTYNEXTDOOR – „No Shame“ +++ Newsticker

„It’s not monday that sucks, it’s your job.“- Eine kleine mit augenzwinkernde versehende Weisheit zum Wochenbeginn. Wie immer versorgen wir euch auch heute mit der ein oder anderen News aus der Welt des Hip-Hop’s. Also bleibt gespannt, denn wir bleiben es auch!

+++ Lux feat. Edgar Wasser, Fatoni – “Dis is was ich mach” +++

Nach den Videoauskopplungen zu “Fick den Club” oder “Ikigai” schießt der Münchener Rapper Lux nun einen weiteren Clip nach. Der Track “Dis is was ich mach” wird von Edgar Wasser und Fatoni gefeatured und ist auf seinem aktuellen Album “Ikigai” vertreten. Produzent ist natürlich Cap Kendricks. Um mehr über Lux und seine neue Platte zu erfahren einfach hier klicken und zum passenden Artikel gelangen.

+++ Future feat. PARTYNEXTDOOR – „No Shame“ +++

Wie nun vor einigen Wochen bekannt wurde, ist Future einer der Produzenten des neuen Soundtracks des Films „Superfly“. Aus diesem gingen schon jetzt zwei Singles hervor. Einer davon ist „No Shame“, welche nun ein Musikvideo bekommt. Regie dabei führte Director X der auch den Regieposten im Film selbst übernahm.

+++ BACKSPIN Moments mit Plusmacher +++

In unserem neuen Format Momentssprechen wir mit verschiedenen Künstlern und Künstlerinnen über unvergessene Momente und Ereignisse aus ihrem Leben. Bei der aktuellen Ausgabe setzten wir uns mit dem „Kushpaffer Number One Plusmacher“ zusammen und er erzählte uns wie sein erster Auftritt abgelaufen ist.

+++ Joy Denalane feat. BRKN – „Wieder Kind“ +++

Im Rahmen des jungen Sterne Programms von Mercedes Benz, war der Automobilhersteller diesmal mit Joy Denalane und BRKN unterwegs. Diese produzierten gemeinsam unter der Leitung von Tua einen Song inklusive Video namens „Wieder Kind“.

+++ Mädness und Döll Podcast +++

Mädness und Döll haben jetzt ihren eigenen Podcast unter dem Namen „Aja, was geht?“. Die Idee dazu kam von Yassin, der sehr viel Spaß hatte, während sie im Studio saßen und fand das sie aus ihren Gesprächen ein Podcast machen sollten. Der nächste Podcast kommt in zwei Wochen.

+++ Kollegah signed neuen Künstler +++

40.000€ hat sich Kolle seinen neuen Künstler kosten lassen. Jigzaw heißt er und wurde von Kollegah per Kaution aus dem Gefängnis raus gekauft. In Untersuchungshaft saß der 25-Jährige aufgrund eines Messerangriffs vor einem Wettbüro im Sommer letzten Jahres.

+++ Schwesta Ewa bei Jam FM +++

Schwesta Ewa war bei Jam FM zu Gast und hat einen exklusiven Part auf einem Beat von Eazy-E. Das Album „Aywa” von der Frankfurterin ist am Freitag erschienen und featured unter anderem Vega, SXTN und Olexesh.

Hier geht es zum Newsticker von vergangenem Freitag!

The following two tabs change content below.
Medienwissen schaffender Hip-Hop Romantiker aus der Hansestadt digger.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.