+++ Eunique geht auf Tour +++ Newsticker

Moin Moin! Es ist Mittwoch und wir starten mit News rund um Brockhampton, Kanye West, Sierra Kidd und Nimo. Wenn Ihr immer auf dem aktuellen Stand bleiben wollt, haltet unseren Ticker im Auge.

+++ Eunique geht auf Tour +++

Die Hamburger Rapperin Eunique legt einen beachtlichen Start in die Deutschen Media Control Charts, sowie den offiziellen deutschen Hip Hop Charts hin. Ihr Debütalbum „Gift” stieg direkt aus dem Nichts auf Platz 7 ein und in den Hip Hop Charts sogar auf Platz 1. Dazu geht sie heute mit ihrer ersten eigenen Tour in den offiziellen Vorverkauf, welche Festivals sowie eine Clubtour umfassen. Hier kommt ihr zum Ticketverkauf. Und eine Zusammenfassung von „Gift“ bekommt ihr natürlich auch.

+++ Texta Mitglied Huckey gestorben +++

Gestern Nacht ist Harald „Huckey“ Renner, Mitbegründer der legendären österreichischen Rap Kombo Texta mit 51 Jahren einem Krebsleiden erlegen. Zusammen veröffentlichten Texta, die seit den 90er Jahren als eine der wichtigsten Hip-Hop Bands von Österreich gelten, acht Studioalben und diverse andere Projekte. Unter anderem auch ein Kollaboalbum mit Blumentopf, auf dem sie als die Band TNT (Texta & Topf) agierten. Unser Beileid gilt seiner Familie, seinen Bandmitglieder und seinen Freunde. Wieder einmal ist ein toller Künstler viel zu früh von uns gegangen.

+++ Serious Klein x Alexis Troy – „Game Hunt” +++

Der englischsprachige Rapper Serious Klein aus Deutschland und Produzent Alexis Troy, welcher unter anderem durch seine Beats für Rin bekannt wurde haben sich für den Song „Game Hunt” zusammengetan. Der Song ist der Titeltrack der neuen Adidas-Kampagne mit Paul Pogba.

+++ Morten – „Himmel auf der Straat.flp“ +++

Die letzten zwei Wochen war Produzent und Rapper Morten fleißig und hat uns die Singles „5 Telefone“ featuring Butch und „10Grammx.flp“ präsentiert. Gestern gab es dann neuen Stuff mit „Himmel auf der Straat.flp“. Der Track ist gleichzeitig die dritte Auskopplung von seiner neuen Platte „Disc1“, welche ab dem 11. Mai im Immer Ready Shop zum Kauf bereit steht. Vorbestellt werden kann hier.

+++ Eskei83 DJ Session +++

Auf unserem Instagram Profil präsentieren wir euch heute eine kleine Session von DJ Eskei 83!
Checkt die Performance von dem achtfachen DJ Battle Gewinner und Red Bull Thre3Style World Champion.

@eskei83 🔥🏆

Ein Beitrag geteilt von BACKSPIN (@allesbackspin) am

+++ Geeno, DJ Juan Fran, Camaro, Zeb, – „MZ-PM“ +++

Und weiter gehts mit Geeno. Vor kurzem droppte der Rapper von der Insel seine Singles „Kanax auf Malle“ und  „Komm ran“. Diesmal gibt es ein Länder übergreifendes Kollabo-Projekt, bei dem er sich die Mainzer Jungs Camaro und Zeb und seinen DJ Juan Fran mit ins Boot geholt hat. Produziert wurde „MZ-PM“ von Solion Music.

+++ Auschwitz-Komitee lädt Farid Bang und Kollegah ein +++

Der Vizepräsident vom Auschwitz-Komitee Cristoph Heubner möchte Farid Bang und Kollegah in die KZ-Gedenkstätte nach Auschwitz-Birkenau einladen, um „ein Signal an viele Fans“ zu richten.
In dem Komitee sind  Organisationen, Stiftungen und Holocaust-Überlebende aus 19 Ländern vereinigt, welches Wissen vermitteln und die Interessen der Überlebenden vertreten will. Anlass für den Besuch nach der Echo-Empörung soll der 3. Juni sein. An diesem Tag werden nämlich wie jedes Jahr viele deutsche und polnische Jugendliche vor Ort sein, um Führungen durch das Stammlager zu machen, sich mit der Vergangenheit auseinandersetzen und den Mitarbeitern vor Ort bei der Arbeit helfen. So könnten sich die Rapper „der Geschichte und der Wirklichkeit von Auschwitz stellen“, so Heubner.
Damit geht er außerdem auf den Vorschlag von Musiker Marius Müller-Westerhagen ein, die beiden Rapper eine Gedenkstätte besuchen zu lassen. Kürzlich gab Westerhagen aus Protest seine sieben Echos zurück. Mit einem Klick auf das Foto kommt ihr zum vollständigen Bild-Artikel.

+++ Nimo & Sierra Kidd ziehen sich vorläufig zurück +++

Fast im selben Atemzug überraschten Nimo und Sierra Kidd am vergangenen Samstag ihre Fans und gaben ihre vorzeitigen Rückzüge aus dem bestehenden Rapgeschäft bekannt. Beide nennen als Gründe ein „Überschlagen der Ereignisse“ in ihrem Privatleben.

Zuerst wandte sich Nimo mit einem Posting auf Instagram an seine Anhänger und schrieb, dass sein bester Freund inhaftiert wurde und ihm derweil seine drei Hunde entrißen wurden. Aus welchen Gründen eine Verhaftung vorgenommen wurde, sagte der Rapper nicht. Jedoch nennt er als Schuldige für die Vorkommnisse seine eigenen Nachbarn, welche ihm den aufstrebenden Erfolg in seiner noch jungen Karriere nicht gönnen sollen.

Einige Stunden später meldete sich Sierra Kidd ebenfalls über einen Beitrag auf Instagram an seine Community und kündigte an, sich zunächst aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen, er jedoch auf eine baldige Rückkehr hoffen lässt. Er sprach darüber lebensgefährlich verletzt gewesen zu sein und zeigte sich, auf einem veröffentlichten Foto, in medizinischer Behandlung. Er dankte Gott und sei froh am Leben zu sein. Was es genau mit diesem Vorfall auf sich hat, verrät Kidd nicht. Es ist jedoch anzunehmen, dass sich ein Zusammenhang zwischen dem Notfall und der angekündigten Social Media Abstinenz von Sierra Kidd ziehen lässt.

Wie es nun bei den beiden weitergeht, bleibt vorerst unklar. Die Zeit wird zeigen, wie lange Sierra Kidd und Nimo der Rapszene enthalten bleiben.

Ich werde mein Telefon für eine Weile abgeben bis dahin wird sich @cheriimoya um meine Social Media Seiten kümmern . Ich liebe euch alle so sehr und es bricht mir das Herz wenn ich daran denke dass ihr niemals wissen werdet wie sehr. Ich bin bald zurück mit neuer Power aber ich muss meinen Körper & meinen Kopf wieder zusammenflicken, falsche Freunde aussortieren und das REAL LIFE in den Griff bekommen ! Ich danke euch für euren jahrelangen Support und hoffe er endet nicht nur weil ich Zeit für mich brauche … vor der Kamera sind wir alle Stars aber dahinter sind wir auch nur Menschen die ihre Grenzen haben . Wie gesagt @cheriimoya wird euch weiterhin mit allerlei Infos bzgl. Musik , Merch und meiner Gesundheit versorgen !! Ich LIEBE euch !!! Ihr macht mein Leben lebenswert ich meine das wie ich es sage .. bis sehr sehr bald !! Euer Kidd

Ein Beitrag geteilt von Sierra Kidd (@kidd) am

+++ Neue Interviews mit Kanye West +++

Neben einem fast zwei-stündigen Interview zwischen Kanye West und Charlamagne, welches gestern erschien, war Kanye auch noch bei TMZ zu Gast. Mit Charlamagne sprach er über Obama, seine Beziehung zu Jay-Z, den Überfall auf seine Frau und vieles mehr. Bei TMZ redete er über seine Fettabsaugung, Trump und Sklaverei. Checkt hierzu den ausführlichen Artikel von unserem Redakteur Kevin.



+++ P.M.B. feat. Bacapon – „Für die Familie” +++

Am 1. Juni wird sein drittes Produzentenalbum „Aller guten Dinge sind 3″ auf den Markt kommen. Bis dahin versüßt uns P.M.B. die Wartezeit mit seiner zweiten Singleauskopplung und passendem Clip zu „Für die Familie” mit Featuregast Bacapon.

 +++ Bhad Bhabie feat. Lil Yachty – „Gucci Flip Flops” +++

Gut einen Monat und 13 Millionen Klicks nachdem die Audioversion von „Gucci Flip Flops” auf YouTube hochgeladen wurde, schießt Bhad Bhabie nun ein Musikvideo nach. Die gerade mal 15-Jährige Rapperin hat sich für den Track Unterstützung von Lil Yachty geholt. Produziert wurde der Beat von Cheeze Beatz und 30 Roc.

+++ Brockhampton gibt Releasedate von „Puppy“ bekannt +++

Nach der Saturation-Triologie wird Brockhampton ihr neues Album „Puppy“ am 4. Juni rausbringen. Das gab Kevin Abstract gestern auf Instagram bekannt. Die Jungs von Brockhampton werden das Album unter ihrem neuen Label RCA rausbringen.

Album 4. June

Ein Beitrag geteilt von kevin abstract (@iansimpson) am

Zum Ticker von Montag geht es hier lang

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.