+++ Post Malone stellt neuen Spotify-Rekord auf +++ Newsticker

Halli Hallo am letzen Tag im April! Bevor ihr heute Abend die Clubs stürmt oder den Grill bei diesem schönen Wetter anschmeißt, solltet ihr auf jeden fall die neusten Ereignisse aus der Hip-Hop Welt verfolgen.

+++ Post Malone stellt neuen Spotify-Rekord auf +++

Post Malones neues Album “beerbongs & bentleys” hat einen neuen Spotify-Rekord aufgestellt. Knapp 48 Millionen mal wurden Hits wie „Rockstar“ oder „Psycho“ in den ersten 24 Stunden in den USA gestreamt. Die Streamingzahlen lagen weltweit bei knapp 79 Millionen.

+++ Flying Steps Tanzshow in Berlin +++

Die B-Boy Crew Flying Steps spielt ihre Show „Flying Illusion“ vom 17. Mai bis 10. Juni 2018 in Berlin im Theater am Potsdamer Platz. Die Crew gibt es schon seit 1993 und im Jahr 2001 waren sie in ihrer damaligen Konstellation auf dem Cover des BACKSPIN MAG #30. Tickets für “Flying Illusion” gibt’s bei Eventim und einen Vorgeschmack liefert der Trailer auf unserem Instagram Profil.

+++ Animus – 4 Minuten Exclusive bei Jam FM+++

Animus ist im Beastmode! Am Freitag veröffentlichte der Rapper mit iranischer Abstammung seine neue “Poet” EP. Gestern war Animus dann zu Gast in der Radiosendung von Tobi Lee bei Jam FM. In seinem zweiten Part von Exclusive freestylt er in den vier Minuten wieder was das Zeug hält.

+++ Damian Marley, Stephen Marley, Wiz Khalifa, Ty Dolla Sign – “Medication” Remix +++

Letztes Jahr im Sommer droppte der Reggae-Musiker Damian Marley bereits den Song “Medication” feat. Stephen Marley auf seinem Album “Stony Hill”. Für den Remix zum Song holen sich die beiden weitere Unterstützung von Wiz Khalifa und Ty Dolla Sign, um deren Vorliebe zu der kleinen grünen Pflanze zu besingen.

+++ OG Keemo – “25/8” +++

Am Freitag haben wir schon bereits angekündigt, dass OG Keemo ein passendes Musikvideo zu seiner neu erschienenen Single “25/8” veröffentlichen wird. Die Beats vom Track hat Funkvater Frank produziert, der auch im Clip zu sehen ist.

+++ Aloe Blacc – „Brooklyn In The Summer“ +++

Wahrscheinlich weiß jeder von wem die Rede ist, wenn man die Songtitel “I Need A Dollar”, “The Man” oder “Wake Me Up” hört. Nun meldet sich der amerikanische Sänger Aloe Blacc  mit einem neuen, hitverdächtigen Track zurück, der wie der Name schon verrät Sommergefühle hochkommen lässt. „Brooklyn In Summer“ wurde von Jordan Palmer produziert und ist außerdem der erste Vorbote für sein neuen Album. Nähere Infos dazu werden allerdings erst in Kürze bekannt gegeben.

+++ Kanye West mit neuen Tracks  +++

Kanye West hat am Wochenende seinen neuen Track “Lift Yourself” veröffentlicht, welcher auf generelle Verwunderung traf. Außerdem kam noch der gemeinsame Track „Ye vs. the People” mit T.I. raus. Smokepurpp hat sich das Ganze zum Anlass genommen und auf dem Instrumental von „Lift Yourself” eine kleine Ansage an J. Cole gemacht.

+++ Schwesta Ewa – “Mein Geständnis” +++

Gestern veröffentlichte die Schwesta ein Video zu ihrer neuen Single “Mein Geständnis”. Der Track ist das Intro ihres Albums “Aywa”, in dem sie sich offen und ehrlich mit ihrer Vergangenheit auseinander setzt. Die Platte erscheint am 1. Juni.

 

The following two tabs change content below.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.