+++ Schwesta Ewa – “Schubse den Bullen” +++ Newsticker

+++ Brkn & Bausa – “Was kostet mich deine Liebe” (Akustik Version) +++

“Warum kann dieser besoffene Asi jetzt auch Klavier spielen?” Vor knapp zwei Wochen war Bausa gemeinsam mit Oliver Polak zu Gast bei Brkn Dicker! soweit so normal. Nur diesmal tauschten Gast und Gastgeber die Rollen. So nahm Brkn auf der Couch Platz und Baui setzte sich ans Klavier, als sie “Was kostet mich deine Liebe” performten.

+++ AsadJohn – “90s Kids (will remember)” Mixtape +++

90s Kid AsadJohn hat sich alte Smasher wie “So Sick” von Ne-Yo oder “Touch It” von Busta Rhymes geschnappt und eine Neuinterpretation der einzelnen Tracks zusammengemischt.
Das Mixtape besteht aus sieben Songs und ist ein Genremix aus Trap, Footwork und Jersey Club.

+++ 23. Todestag von Eazy E +++

Heute ist es genau 23 Jahre her, dass Eazy E an Aids gestorben ist. Zusammen mit Dr. Dre und Ice Cube gründete er die Rap Crew N.W.A, zu der später auch DJ Yella und MC Ren dazu kamen.
Kurz nach dem Erfolg mit “Straight Outta Compton” startete der MC von der Westcoast seine Solokarriere und veröffentlichte die LP “Eazy-Duz-It”, für die er mit Doppel-Platin ausgezeichnet wurde. Am 26. März 1995 starb Eric Lynn Wright im Alter von 30 Jahren und hinterließ sieben Kinder von sechs verschiedenen Frauen. R.I.P.

+++ Diplo – “California” EP +++

Vor drei Tagen veröffentlichte Diplo seine 6-Track starke “California” EP, auf dem unter anderem Features mit Desiigner, Lil Yachty oder Goldlink zu finden sind. Musikvideos zu “Worry No More”, “Look Back” und “Get It Right” kann man sich bereits auf Youtube anschauen.

+++ Trouble feat. Drake – “Bring It Back” +++

Am 23. März droppte Trouble sein “Edgewood” Mixtape auf dem Features von Quavo, The Weeknd oder Fetty Wap vertreten sind. Für “Bring It Back”  holt er sich Unterstützung von Drake und Produzent Mike Will Made It.

+++ Capital Bra kündigt neues Album an +++

Nach vorherigen Albumerfolgen mit “Blyat” und zahlreichen Featureuftritten kündigt Capital nun sein neues Album an, welches am 22. Juni auf den Markt kommt und den Namen “Berlin lebt” trägt.
Auf Instagram zeigt der Team – Kuku Member einen dazugehörigen Teaser.

MEIN NEUES ALBUM BERLIN LEBT KOMMT AM 22.06.18 #TEAMKUKU #BERLINLEBT

Ein Beitrag geteilt von Capital Bra (@capital_bra) am

+++ Noa – “Vita” +++

Erst letzte Woche droppte Noa seinen Track “Aus der Stadt der blauen Moschee” und schießt gestern seine neue Single “Vita” hinterher. Die Beats hat Syndrome gemacht und das gleichnamige Album wird demnächst erscheinen.

+++ Smo – “Bricktop” +++

Auch Smo meldet sich im Jahr 2018 zurückCheckt die neue Single “Bricktop” auf Deezer oder allen anderen Streamingdiensten ab. Produziert wurde der Track von Creepa.

+++ Marvin Game ft. OG Keemo, Morten – “50 x 100 x 1000 x Mio” +++

Immer Ready veröffentlicht ein neues Youtube-Video zu “50 x 100 x 1000 x Mio” mit  Marvin Game und OG Keemo und Morten. Die Produzenten Pressplay und Morten waren fleißig am Beat.

+++ Telson – “Kickdown” +++

Nachdem er Anfang März sein Mixtape “Primo on Point” rausgebracht hat droppt Telson jetzt nun ein passendes Musikvideo zum Track “Kickdown”, welcher von Shiro produziert wurde.

+++ Mortel kündigt Album an +++

Nach seinem Mixtape “Racaille”, welches letztes Jahr im Oktober erschien und Featuregäste wie Olexesh oder Nimo hervorbrachte, gab Mortel jetzt auf Instagram bekannt, dass sein Debütalbum “Arrivé”  am 15. Juni erscheinen wird. Hier könnt Ihr die streng limitierte Box vorbestellen.

The following two tabs change content below.

Seiten: 1 2 3 4

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.