+++ Schwesta Ewa – „Schubse den Bullen“ +++ Newsticker

Hallöchen Liebe Hip-Hop Freunde! Das lange Osterwochenende steht vor der Tür! Die Feiertage könnt Ihr Euch mit Schwesta Ewas Comebacks, 2 Chainz, YG, Offset und deren Mamis versüßen. Außerdem wartet was Neues von Eminem und John Known auf Euch.

+++ Schwesta Ewa – „Schubse den Bullen“ +++

Schwesta Ewa ist zurück. Nach einer Kontroverse um sie aufgrund einer Anklage wegen unter anderem Zuhälterei und Körperverletzung, einem folgenden Freispruch in einigen Anklagepunkten, jedoch auch einer Verurteilung  wegen Steuerhinterziehung und Körperverletzung meldet sich die Frankfurterin nun mit der ersten Single ihres neuen Albums „Aywa“ zurück. Produziert wurde die von Beatdemons. In dem Song räumt Ewa mit den Vorwürfen gegen sie auf. Das Album soll am 1. Juni über Alles oder Nix erscheinen.

+++ Manuellsen & Micel O – „Problems“ +++

Seit geraumer Zeit steht fest, dass die beiden Rapper aus dem Ruhrpott eine Kollabo veröffentlichen werden. Mit „Problems“ und dem „Intro“, das von Rola gesungen wurde, erreichten uns heute die ersten Videos von „NJC“. Das Album erscheint am 18. Mai 2018.

Gestern erschien bereits das Intro des Albums.

+++ John Known – „Vertraulich“ +++

Wie heute morgen schon angekündigt droppte John Known heute passend zu seinem EP Release „S01E03“ ein Musikvideo zu „Vertraulich“. Die Beats dabei und generell von der ganzen EP wurden von SugaBoy produziert.

+++ WDR – Die Story – „Die dunkle Seite des deutschen Rap +++

Gibt es Antisemitismus im deutschen Rap? Wo fängt Antisemitismus an, was ist berechtigte Israel Kritik? Die Story beschäftigt sich ausführlich mit dem Thema, unter anderem PA Sports und Erfan Bolourchi (ehemaliger Haftbefehl Manager) kommen zu Wort. Außerdem werden einige Texte von Kollegah analysiert. Mit einem Klick auf das Bild gelangt Ihr zur Doku.

+++ Namika – „Ahmed (1960-2002)“ +++

Am 1. Juni erscheint Namikas zweites Studioalbum „Que Walou“. Die gebürtige Frankfurterin versüßt uns die Wartezeit heute mit einer Singleauskopplung zu „Ahmed (1960 – 2002)“ der kommenden Platte.

+++ Flatbush Zombies – „Vacation In Hell“ +++

Die Zombies droppen nächste Woche, am 6. April ihr neues Album „Vacation In Hell“.
Über Spotify kann man sich die Platte, auf dem Featuregäste wie Joey Badass oder Denzel Curry zu hören sind bereits vorbestellen.

+++ Jalil postet Albumcover +++

Erst gestern gab Jalil auf Instagram das Releasedate für „Swish“ bekannt. Und schon heute steht das Cover zu dem Album, welches am 10. August auf den Markt kommen wird.

Freust du dich auf Jalils Album? 🏀 „Swish“ kommt am 10. August 2018!

Ein Beitrag geteilt von BACKSPIN (@allesbackspin) am

+++ Eminem – „Framed“ Video Trailer +++

Letztes Jahr am 15. Dezember brachte der „Rap God“ das Album „Revival“ raus, auf dem Features von Beyoncé, Ed Sheeran oder Alicia Keys vertreten sind. Gestern erschien ein Video Trailer zum darauf befindlichen Track „Framed“.

+++ John Known – „S01E03“ EP +++

Heute haut John Known seine neue EP raus. Auf jedem der sieben Tracks wird er durch die Beats von SugaBoy unterstüzt und ein Feature mit OG Keemo  ist auch am Start.
Zur Feier des Tages erscheint heute um 14 Uhr ein passendes Video zu „Vertraulich“.

 Auf der nächsten Seite geht es weiter mit Rich The Kid, Jalil, Raf Camora und vielen mehr…

The following two tabs change content below.

Seiten: 1 2 3 4

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.