+++ Greeny veröffentlicht „Ich. Liebe. Geld. 2“ +++ Newsticker

+++ 30 Seconds To Mars ft. Asap Rocky – „One Track Mind“ +++

Asap Rocky ist als Feature von 30 Seconds To Mars zu hören. „One Track Mind“ haben sie zusammen gemacht.

++++ LBKING & KOCI – „Alle schieben Filme“ +++

LBKING und KOCI aus der Kylor Gang veröffentlichen zusammen mit Worldstarhiphop ihr Musikvideo zu „Alle Schieben Filme“.

 

+++ Flatbush Zombies –  „U&I“ +++

Flatbush Zombies droppten kürzlich einen neuen Track. „U&I“ wird von Dia gefeatured.

+++ Nick Grant – „´96 Bulls“ +++

Nick Grant droppte heute seine neue Single „´96 Bulls“. Sein letztes Album veröffentlichte er Anfang letzten Jahres.

+++ Yung Bans – „Yung Bans Vol. 4“ +++

Yung Bans veröffentlichte gestern „Yung Bans Vol. 4“. Mit dabei sind Features von Lil Yachty, Rejjie Snow, Lil Xan und Jban$2Turnt.

+++ Trouble veröffentlicht Tracklist +++

Trouble veröffentlichte auf seinem Instagram die Tracklist zu seinem neuen Album „Edgewood“. Dabei sind Features mit Drake, The Weeknd, Fetty Wap und mehr.

#EDGEWOOD 3.23.18 🙌🏾

Ein Beitrag geteilt von Trouble Trouble (@troubledte6) am

+++ Chris Orrick – „Design Flaw“ +++

Chris Orrick hat mit „Design Flaw“ seinen zweiten Track vom kommenden Album veröffentlicht. „Portraits“ erscheint am 4. Mai.

+++ 13 Block droppt Tracklist +++

13 Block veröffentlichte vor kurzem die Tracklist zum neuen Album „Triple S“. Das Album soll am 6. April rauskommen.

 

+++ Neue Banksy Werke aufgetaucht +++

Fünf Jahre nach seinem letzten Aufenthalt in New York sind nun zwei neue Kunstwerke von Banksy aufgetaucht. Für mehr als 100.000 Dollar wurden Wandstücke mit seiner Kunst verkauft.

Ein Beitrag geteilt von Banksy (@banksy) am

+++ Kyle ft. Kehlani – „Playinwitme“ +++

Kyle konnte Kehlani für ein Feature gewinnen und zusammen droppten die beiden neulich den Track „Playinwitme“.

+++ No Jumper ft. Tay K & Blocboy JB – „Hard“ +++

Der erste Track von No Jumper Records in Partnerschaft mit  Atlantic Records nennt sich „Hard“. Produziert wurde dieser von Taz Taylor und Platzus.

+++ Drake kündigt neuen Track an +++

Drake kündigte neulich bei einem Live Video bei Instagram einen neuen Track von ihm an. Dieser soll von Murda Beatz produziert werden.

 

+++ Alison Wonderland ft. Trippie Redd – „High“ +++

Trippie Redd featured Alison Wonderland auf ihrem neuen Track „High“. Der Track stammt von ihrem neuen Album „Awake“, welches am 6. April erscheinen soll.

+++ Jhené Aiko „Never Call Me“ +++

Musikvideo zu „Never Call Me“ ist draußen. Den Track findet man auf Jhené Aikos aktuellen Album „Trip“. Unterstützung bekommt sie dabei von Kurupt, der im Video allerdings nicht vorkommt.

+++ Erster deutscher Künstler mit Video auf Spotify +++

Fler ist der erste Deutsche Künstler der bei Spotify ein Video hat. Das Video ist von seiner erst kürzlich veröffentlichten Single „Pfirsich“.

1.Künstler in Deutschland mit @spotifyde Canvas-Video!!! #danke 🙏🏻 #flizzy #morgen

Ein Beitrag geteilt von Fler (@fler) am

+++ Snak the Ripper – „I´m Good“ +++

Snak the Ripper droppt einen neuen Track „I´m Good“. Am 29. April ist er außerdem in Hamburg live zu sehen.

+++ Azealia Banks – „Soda“ +++

Im November 2014 veröffentlichte Azealia Banks ihr Album „Broke with Expensive“. Gut vier Jahre später gibt es nun ein passendes Video zum Track „Soda“. Produziert wurde dieser von SCNTST

 

 Auf der nächsten Seite geht es weiter mit Juse Ju, Ahzumjot, Ufo 361 und vielen mehr…

The following two tabs change content below.

Seiten: 1 2 3 4 5

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.