+++ Credibil bei JAM FM +++ Newsticker

Moin! Die Woche neigt sich zwar langsam dem Ende, aber wir bleiben selbstverständlich am Ball und liefern euch wieder die aktuellsten News. Heute wird’s politisch mit Statements gegen Fremdenhass und rechtes Gedankengut. Außerdem haben wir eine Videopremiere. Wir starten mit Credibil, Genetikk und Sido. Stay tuned!

+++ Gesaffelstein – „Reset“ +++

Der Franzose Gesaffelstein meldet sich zurück und hat einen Banger im Gepäck. Der Track trägt den Namen „Reset“ und wir visuell von einem Clip untermalt, bei dem in einer düsteren Atmosphäre Dancemoves ausgepackt werden. 6ix9ine-Double inklusive.

+++ Bugsy Nairobi – „EDW“ +++

Bugsy Nairobi liefert mit „EDW“ das Video zu einem sehr sphärischen Song, der Laune auf mehr macht. Nicht nur den Song, sondern auch das einsdrucksvolle Video hat der Frankfurter produziert. Der Beat ist von SVRN.

+++ Sneaks – „Hong Kong To Amsterdam“ +++

Einmal um die Welt. Das dachte sich die 23-Jährige Sneaks wohl bei ihrem neuen Track „Hong Kong To Amsterdam“. Sie glänzt darin mit ihrem experimentellen Sound und macht Laune auf ihre am 25. Januar erscheinende LP „Highway Hypnosis“.

+++ Token – Treehouse +++

Erst vor kurzem haben wir schon von dem Newcomer berichtet. Der Highspeed-Rapper Token liefert den Clip zu seiner nächsten Single. Im Video zu „Treehouse“ tanzt er mit Gorillas, Fledermäusen und zeigt seine Rapskills.

+++ Fler – Weiteres Statement zu Capital +++

Nach dem Track von CapitalAch Patrick ach“ gegen Fler bleibt es nicht ruhig um die zwei Berliner. Nach Videoansagen und Instagramposts äußert sich Fler nun erneut in seiner Instagramstory. Dabei zeigt er sich besorgt um Capis Gesundheit und spricht auch direkt Bushido kritisch an.

 

+++ Sido feat. Haftbefehl & Kool Savas mit Videopremiere heute Nacht +++

Sidos nächstes Release steht vor der Tür. Passend dazu hat der Deutschrapdinosaurier eine Videopremiere für seinen Song „4 Uhr Nachts“ für Mitternacht angekündigt. Mit im Gepäck hat er niemand geringeren als Kool Savas und Baba Haft.

+++Genetikk bei Germania +++

Genetikk haben seit geraumer Zeit mit ihren Aussagen auf Twitter für Aufsehen gesorgt. Nun waren die beiden OTW-Bosse auf dem Channel von Germania zu Gast und haben noch einmal klargestellt, dass ihr Weltbild keine Grenzen mehr beinhaltet. Ganz gegensätzlich zu dem, was der Titel des Channels vermuten lässt, bekennen sie sich dort zu Idealen, die weit über nationales Denken hinaus gehen. Die Message ist Liebe!

+++ Credibil bei Jam FM +++

Nachdem der Frankfurter gestern angekündigt hat, dass sich die Wartezeit auf sein Album „Semikolon“ um eine weitere Woche verschieben wird, versüßte Credibil seinen Fans die Wartezeit mit einem Exclusive bei Jam FM. Nicht nur mit seinen Rapskills trumpft er darin auf, sondern auch thematisch. Conscious Sh*t im Radio!

 

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.