+++ R.I.P. Ufo361 +++ Newsticker

Moin! Die Hälfte der Woche ist fast geschafft – und genau wie jeden Tag gibt’s hier im Newsticker alle Releases und Neuigkeiten der Rapszene. Heute unter anderem mit Ice Cube, Ufo361 und (wie so oft) Capital Bra. Stay tuned!

+++ J.I.D ft. J. Cole – „Off Deez“ +++

J.I.D. droppt seinen neuen Song „Off Deez“. Dabei wird er von seinem Labelboss J. Cole unterstützt. Der Track ist auf dem kommenden Album „DiCaprio 2″, das für den 26. November angekündigt ist. Der Vorgänger erschien 2015.

+++ Yakama – „Neverland“ +++

Seit letzter Woche ist der erste Solotrack „Neverland“ von Yakama zum Streamen verfügbar. Nun legt er mit einem stimmigen Video nach. Der Saarländer war das erste Mal auf dem Debütalbum „Oh Lucy“ von Genetikk-Singning Tiavo auf dem Song „Tutto Bene“ als Featuregast in Erscheinung getreten.

+++ Yassin – Erstes Soloalbum +++

Yassin hat sein erstes Album angekündigt, das den Namen „Ypsilon“ tragen wird.  Abgesehen von der bloßen Ankündigung, gibt es die Informationen, dass das Album 11 Tracks lang sein wird und als Featuregäste unter anderem Audio88 und Casper vertreten sein werden. Nach einer zehnjährigen Karriere als Duo zusammen mit Audio88 ist „Ypsilon“ das allererste Sololbum von Yassin, es erscheint am 18. Januar.

+++ Tee Grizzley ft. Chance the Rapper – „Wake Up“ +++

Rapper Tee Grizzley veröffentlicht den Song „Wake Up“. Dabei wird er von Chance the Rapper gefeatured. Der Song ist die nächste Single aus seinem am Freitag erscheinenden Mixtape „Still My Moment“. Darauf werden unter anderem auch Lil Pump und die Migos-Member Quavo und Offset vertreten sein.

+++ Ice Cube – Neues Album +++

Seit „I Am The West“ sind acht Jahre vergangen. Auf Instagram hat Ice Cube Namen und Releasedate von seinem kommenden Album verraten: „Everythangs Corrupt“ soll am 7. Dezember erscheinen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

December 7, 2018. A day that will live in Infamy…

Ein Beitrag geteilt von Ice Cube (@icecube) am

+++ Capital Bra – „RS6“ +++

Capital Bra hört einfach nicht auf: Auf seinem neuen YouTube Kanal hat er innerhalb von ein paar Tagen bereits das zweite Video hochgeladen. „RS6“ ist genau wie „irgend was anderes“ ein aggressiver Track ohne Autotune. Mal sehen, ob das egj-Signing den unfassbaren hohen Output die nächsten Wochen halten kann.

+++ R.I.P. Ufo361 +++

Nach mehreren Ankündigungen hat Ufo361 das Ganze wohl wirklich durchgezogen. Nach seinen zwei Alben „808“ und „VVS„, die dieses Jahr erschienen sind, will er sich nun aus dem Musikgeschäft zurückziehen. Dazu hat er ein Abschiedsvideo auf YouTube hochgeladen.

 

Hier geht’s zu den News von gestern! 

The following two tabs change content below.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.