+++ Sheck Wes – „Wanted“ +++ Newsticker

Moinsen! Der schlimmste Tag der Woche ist geschafft, ab jetzt geht es nur noch Bergauf. Auf dem Weg zum Gipfel begleitet euch wie immer zuverlässig der BACKSPIN Newsticker. Unsere Expedition starten wir heute in Übersee und auf der Insel. Im Gepäck haben wir  Sheck Wes, Jorja Smith und 21 Savage. Bleibt dran, da kommt noch mehr.

+++ Marteria Live im Ostseestadion auf DVD +++

Am 1. September spielte Marteria vor 33.000 Menschen Live im ausverkauften Rostocker Ostseestadion. Dabei begleiteten ihn natürlich auch einige Weggefährten wie Casper oder Miss Platnum. Das Spektakel gibt es ab dem 30.11.2018 als Live-CD/DVD + CD/Bluray + CD. Die Vorbestellung ist ab sofort möglich.

+++ Capital Bra – „irgend was anderes“ +++

Ein Ticker ist erst ein Ticker, wenn Capital Bra genannt wird. Der Output des Berliners kennt momentan keine Grenzen. Über Nacht feuerte er auf seinem neuen YouTube Kanal eine Freetrack mit Video raus. „Irgend was anderes“ klingt dabei zur Abwechslung wirklich etwas anders, als seine letzten Hits.

+++ OG Keemo geht auf Skalp Tour 2019 +++

Letzten Freitag veröffentlichte OG Keemo sein Mixtape „Skalp“. Wem das Ding gefallen hat und den Mannheimer feiert, hat nächstes Jahr die Chance ihn live zu sehen. Anfang des Jahres tourt er durch sieben Städte in Deutschland. Der Vorverkauf startet morgen!

+++ Schote feat. Haze – „Rauchschwaden“ +++

Kleiner Nachtrag vom Wochenende: Schote und Haze machen gemeinsame Sache und bringen ihren Track „Rauchschwaden“ raus. Dieser ist eine Auskopplung des am 11.01.2019 erscheinenden Albums „Straight aus Karlsruh„.

+++ Wiz Khalifa – „Late Night Messages“ +++

Im Sommer veröffentlichte Wiz Khalifa mit „Rolling Papers 2“ den Nachfolger zu seinem Klassiker aus dem Jahr 2011. Nun erscheint zur Single „Late Night Messages“ das Musikvideo.

+++ Todesursache von Mac Miller geklärt +++

Das Mac Miller immer wieder Probleme mit den Drogen hatte war leider bekannt. Nun wird berichtet, dass eine Überdosis aus Fentanyl, Alkohol und Kokain für seinen Tod verantwortlich sein sollen. Am 07. September wurde der Rapper leblos aufgefunden. Er wurde nur 26 Jahre alt.

+++ 21 Savage veröffentlicht Releasedate für sein Album +++

Lange hat es gedauert, aber nun scheint 21 Savages neues Baby endlich auf dem Weg zu sein. Auf Twitter kündigte er das Erscheinungsdatum für das neue Album an. Es ist der 07.12.2018. Also noch dieses Jahr können wir uns auf neue Musik von ihm freuen. Zuletzt lieferte er auf dem neuen Metro Boomin Album „Not All Heroes Wear Capes“ einige starke Features ab.

+++ Jorja Smith – „The One in the Live Lounge“ +++

Das Jorja Smith musikalisch einiges drauf hat, wissen wir spätestens seit ihrem Album „Lost & Found“. Nun stellte sie ihr Können in der Live Lounge unter Beweis und performte ihren Song „The One“. Richtig gutes Ding!

+++ Sheck Wes – „Wanted“ +++

Sheck Wes kann man durchaus noch als Newcomer im Rap bezeichnen. Eine erste Duftmarke setzte er mit seiner Single „Mo Bamba“. Seit letztem Jahr konnte diese fast 50 Mio. Klicks auf YouTube generieren. Nun gibt es neues Output des jungen New Yorkers. „Wanted“ heißt die Single und kommt mit schickem schwarz-weiß Video daher. Zu finden sind beide Songs ebenfalls auf seinem Album „Mudboy“.

News von gestern verpasst? Bitteschön!

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.