+++ Capital Bra – „Allein“ +++ Newsticker

Moin! Moin! Es ist Mittwoch und Halbzeit auf dem Weg Richtung Wochenende und auch heute haben wir wieder ein paar frische News für euch in petto. Den Anfang machen Capital Bra, der gestern aus heiterem Himmel einen Song gedroppt hat, Cardi B mit ihrem neuen Solo-Track und Jason Derulo. Stay tuned for more!

+++Takeoff kündigt Titel vom Soloalbum und Releasedate an +++

Nachdem Quavo bereits ein erfolgreiches Soloalbum abgeliefert hat, kündigt jetzt auch Takeoff sein Soloprojekt an. Das Album soll „The Last Rocket“ heißen und am 2. November erscheinen. Außerdem soll ja auch noch Anfang 2019 das Migos Album „Culture III“ auf den markt kommen – na dann kommt ja noch einiges auf die Fans zu!

 

+++ Fu! – „2 Minuten“ +++

Fu! veröffentlicht heute mit „2 Minuten“ das zweite Video aus seinem Album „mimikry“. Das gesamte Album wurde von lucry Produziert und Fu! ist mit seinem Sound alles andere als Durchschnitt. Hier könnt ihr ihn mal auschecken:

+++ Lil Xan – „Slope“ +++

Lil Xan präsentiert das Video zu seinem Song „Slope“ und hat vor Wochen behauptet, dass seine neue Musik den Leuten gefallen würde, die richtigem Rap wollen. Damit hat er einen Wechsel zu einem lyrischeren Ansatz angedeutet und seine Zweifler verblüfft. Jetzt zeigt sich aber, dass er wohl nur jeden trollen wollte, denn der Track ist das Gegenteil von lyrisch, aber überzeugt euch selbst:

+++ XXXTentacion gesteht Straftaten auf Tape +++

Dass XXXTentacion vor seinem Tod noch mehrere offene Gerichtsverhandlungen wegen häuslicher Gewalt und schwerer Körperverletzung erwarteten, ist soweit bekannt. Jetzt ist allerdings ein Tape aufgetaucht, auf dem er mit Bekannten über seine Ex-Freundin diskutiert. Dabei geht er aber nicht weiter ins Detail, was er seinem Opfer angetan haben soll. Neben seiner Ex-Freundin thematisiert er auf dem insgesamt 27 minütigen Tape auch noch eine Stecherei in Deerfield Beach, Florida und erklärt, dass er wegen dieser in der Miami New Times stehen würde. Hier könnt ihr euch einen Auszug aus dem Tape anhören:

+++ Jason Derulo – „Goodbye“ +++

Eine Superstar-Kollabo, die sich sehen lassen kann! Jason Derulo hat das Video zu seiner neuen Single „Goodye“ veröffentlicht, für die er sich Unterstützung von Hochkarätern wie David Guetta, Nicki Minaj und Willy William geholt hat. Allein das animierte Lyricvideo zu „Goodye“ wurde in weniger als drei Monaten bereits 50 Millionen mal geklickt.

+++ Cardi B – „Money“ +++

Mit „Money“ veröffentlicht Cardi B den ersten solo Track nach ihrem im Erfolgsalbum „Invasion of Privacy“, welches im April erschienen ist. Cardi B wollte den Song eigentlich erst am Donnerstag veröffentlichen, aber hat ihn überraschenderweise bereits gestern Abend rausgehauen. Der Beat dazu stammt von J. White Did It.

+++ Capital Bra – „Allein“ +++

Gestern Abend noch hat Capital Bra überraschend die Singe „Allein“ gedroppt. Dafür hat er extra Bushido aufgeweckt, der das Video dann auf seinem YouTube Kanal hochgeladen hat. Der Bratan scheint keine Pausen zu kennen, denn erst vor einer Woche veröffentlichte er den Track „Roli, Glitzer, Glitzer“ zusammen Mit Eno und Luciano. Der Track wird vielleicht auf Capitals Album enthalten sein, welches noch für dieses Jahr angekündigt ist.

Zieht euch hier den Newsticker von gestern nochmal rein

The following two tabs change content below.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.