+++ Kool Savas kündigt neues Album an +++ Newsticker

Moin! Mitte der Woche und alles steuert auf den kommenden Releaseday am Freitag zu. Deshalb sammeln wir wieder das Wichtigste, was die Rapwelt bewegt für euch hier im Newsticker. Heute unter anderem mit Kool Savas, Toksi, Dardan uvm. Stay tuned!

+++ Marteria & Casper – „Adrenalin“ +++

Auf dem diesjährigen Splash! gab es mit „Adrenalin“ bereits eine kleine Hörprobe zum Freitag erscheinenden Kollaboalbum „1982“ von Casper und Marteria. Nun gibt es die Single und damit die vierte Auskopplung ganz zu hören und zu sehen!

+++ Dissy feat. Clueso – „Wagen voller Müll“ +++

Dissy, vorher bekannt als Dissythekid, kommt 2014 in Szene und droppt nun seine Debütplatte „Playlist 01“ am 28. September. Vorab gibt es schon einmal die vierte Auskopplung zusammen mit Clueso und Video zu „Wagen voller Müll“. Dissy könnt ihr übrigens auch als Support für Chefket zu seiner kommenden Tour miterleben. Checkt das aus!

+++ Offizieller Trailer zu „Dogs of Berlin“ +++

Dogs of Berlin“ wird die zweite deutsche Netflix-Produktion und mit Staffel 1 und insgesamt 10 Folgen am 7. Dezember auf Netflix zu streamen sein. Jetzt gibt es den offiziellen Trailer. Zu sehen sind unter anderem Rapper Sinan-G, untermalt wird der Trailer mit „Großstadtdschungel“ von Miami Yacine. Thematisiert wird der Mord eines Nationalspielers, der zwei Cops in die Clan-, Maffia- und Untergurndwelt von Berlin führt. Auch mehrere Gastauftritte von weiteren Rappern sind angekündigt. Hier der Trailer.

+++ Toksi feat. Dardan – „Traumzone“ +++

Toksi, ursprünglich aus Heidelberg, mittlerweile ansässig in Berlin und Hamburg, droppt letzten Freitag ihren neuen Track „Traumzone“ zusammen mit Dardan. Wie der Titel schon vermuten lässt, dreht sich im Song alles um Schlafen bzw. Träumen, was laut Toksi ziemlich ausschlaggenbend für sie selbst sein soll.

+++ Kool Savas verkündet neues Album +++

Nach einem gestrigen Videodreh mit MC Bogy und B-Lash, kündigt Savas an, dass ein neues Soloalbum im Januar erscheinen soll. Weitere Infos gibt der ursprüngliche Aachener noch nicht bekannt. Nach seinem letzten Kollaboalbum „Royal Bunker“ mit Sido, ist nun auch „One„, das Kollaboalbum mit Azad aus 2005, Gold gegangen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

One ist Gold! Danke ❤️

Ein Beitrag geteilt von Kool Savas (@koolsavas) am

Hier geht’s zu den News von gestern!

The following two tabs change content below.

Kira

Moderatorin/ Redakteurin
I like Hip-Hop and I cannot lie.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.