+++ Gringo kündigt Feature mit 6ix9ine an +++ Newsticker

Moin, Moin! Wir haben Mittwoch und natürlich wieder frische News für euch! Heute mit dabei sind Gringo, John Known und Ghanaian Stallion. Yeah!

+++ Laruzo – „Fan“ +++

Laruzo liefert tropische Vibes und veröffentlicht seinen neuen Track „Fan“ inklusive Video. Produziert wurde das Ganze von Freshmaker, Vendetta Beats & TrupahSio. Das Video könnt ihr euch hier reinziehen:

+++ Heute vor 24 Jahren: BACKSPIN Mag #01 +++

Happy Birthday! Am 01.08.1994 – heute vor 24 Jahren – erschien die erste Ausgabe des BACKSPIN-Magazins in einer Auflage von 3000 Stück. 44 Seiten Hip-Hop to the fullest!

🎂🎂🎂 #Repost @mostdopetv ・・・ #thisdayinhiphop Heute vor 24 Jahren // Die erste Ausgabe des Backspin Hip Hop Magazins (@allesbackspin) erscheint mit einer Auflage von 3000 Stück. Der Name Backspin leitet sich zum einen von dem gleichnamigen Breakdance-Move und zum anderen von dem ebenfalls Backspin genannten DJ-Move ab. Inhaltlich behandelt das Magazin neben Graffiti auch Rap und somit finden alle vier Hiphop-Elemente ihren Platz in den gerade mal 44 Seiten, davon 12 Seiten vierfarbig bedruckt – der Rest schwarz/weiß = Oldschool to the fullest – #backspin #magazin #graffiti #breakdance #djing #dj #hamburg #bodofalk #frankpetering #niko #nikohuels #deutschland #deutschrap #rap #rapper #album #hiphop #mostdope #throwback

Ein Beitrag geteilt von BACKSPIN (@allesbackspin) am

+++ Dissy – „Peter Parker“ +++

Als dritte Single aus seinem Debütalbum „Playlist 01“, welches am 28.09 erscheint, zeigt uns Dissy heute den Song „Peter Parker“ samt Video. Der Song über die Attraktivität des Scheiterns wurde von ihm zusammen mit Friedhelm Mund produziert. Das Video findet ihr hier:

+++ Dazzle – „Kuduro Actions“ +++

Dazzle liefert seinen neuen Track „Kuduro Actions“. Hilfe bekommt er von BENDMA und BRKN, die für den Beat verantwortlich sind. Dazzle war unter anderem schon Supportact von Alligatoah und BRKN und scheint sich jetzt selber etablieren zu wollen. Zuletzt erschien vergangenes Jahr sein Album „Das wunderbare Leben des David N“. Das Video wurde von Filatow in Kasachstan gedreht – Technik, Flow, Beat und Video ergeben dabei ein sehr stimmiges Gesamtbild. Da sollte man auf jeden mal reinschauen!

+++ Sierra Kidd – „Real Life“ +++

Sierra Kidd liefert den Titeltrack zu seinem kommenden Album „REAL LIFE“, welches am 23. November erscheint. In dem Video werden die Ereignisse der letzten Monate gezeigt, inklusive der Hotbox mit Marvin Game. Nach „Ich bin down und die Welt schaut zu“, den beiden Singles „Check“ und „Schon wieder High“, „Different Stages“, „Broad day“ und dem zuletzt erschienen Track „Orbit“ gibt uns Kidd uns eine weitere Hörprobe des Projekts. Das Video dazu findet ihr hier:

+++ Ghanaian Stallion – „Starz“ +++

Neues von Ghanaian Stallion: Der Producer, unter anderem bekannt für seine gemeinsamen Projekte mit Megaloh, veröffentlicht das Video zu „Starz“. Der Track war bereits Teil seines Instrumental Albums „Future Soul“, welches am 25. Mai erschienen war. Das Video stammt von Poliana Baumgarten und ist hier zu sehen:

+++ John Known – „Felsenfest (Super – Saiyajin)“ +++

Der Hamburger John Known veröffentlicht das Video zu „Felsenfest (Super-Saiyajin)“. Der Track war Teil seiner „S01E03“ – EP, welche im März rauskam und nach „Staffel 01 Episode 01“ und „S01E02“ das dritte Release darstellt. Hilfe hat er sich von Sugaboy geholt, der den Beat liefert. Das Video stammt von Crack&Snack.

+++ Gringo & 6ix9ine +++

In den letzten Wochen kam es immer wieder zu gemeinsamen Projekten zwischen Deutschrappern und ihren indirekten Kollegen aus den USA: Ufo361 holte sich Rich The Kid und Quavo als Feature, Olexesh kündigte kürzlich ein Feature von ASAP Twelvyy für sein neues Album an, Genetikk sogar ASAP Rocky (?). Nun ist Gringo an der Reihe, der diesen Freitag den Track „Zkittlez“ samt Video veröffentlicht. Featuregast ist dabei niemand geringeres als 6ix9ine.

@6ix9ine @tr3yway_ent

Ein Beitrag geteilt von GRiNGO (@44gringo) am

+++ #Raptags2018: Mitvoten und Gästelistenplätze gewinnen +++

Das zweite Live-Event vom Newcomer-Contest aus dem Hause Chapter ONE startet am 9. August im Club Bahnhof Ehrenfeld in Köln und ihr könnt mit dabei sein! Die Teilnehmer haben ihre Videos zum Skillcheck eingereicht, jetzt zählen eure Stimmen! Auf Hiphop.de könnt ihr aus drei Kategorien, nämlich Crew, EinzelMC oder Produzent auswählen und entscheiden, wen ihr im August in Köln auf der Bühne sehen wollt. #Raptags-Teilnehmer, die es nicht ins Online Voting geschafft haben, können sich nun im Rahmen der #Skillcheck Charts eine Wildcard ergattern. In Köln entscheidet dann die Jury, bestehend aus Aria, Manuellsen, King Kuba und Ramin Bozorgzadeh, an wen die insgesamt vier Deals oder das Studio Equipment im Wert von 2000 Euro vergeben wird. Hier gehts zum Voting!

 

Zum gestrigen Newsticker geht es hier!

The following two tabs change content below.
Triff mich U1 Endhaltestelle und ich erzähl dir was von Hip-Hop.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.