CE$, Berlin Kidz, Capital, Massiv – News vom Wochenende

News vom Wochenende

9.Samy feat. Nimo – “Paranoia” 

Im Hause Alles oder Nix geht es ja steil bergauf, seitdem Xatar  von seinem Ausflug in die schwedischen Gardinen wieder da ist. Signings, Deals, Charterfolge. Ein Rückschlag ist natürlich die Freiheitsstrafe für Schwesta Ewa , die vor einigen Wochen ausgesprochen wurde, momentan aber angefochten wird. Samy, oder auch Shamsedin ist schon seit sehr langer Zeit im Umfeld von AoN und startet nun so richtig durch. Erst veröffentlicht er vergangene Woche seine Debüt-Ep “Shäms”, und legt nun mit dem Video zum Song “Paranoia” gemeinsam mit Nimo direkt nach. Auch für Nimo läuft es momentan sehr gut, wo er noch vor kurzer Zeit sein Album released hat und nun anscheinend schon dabei ist, für die Zukunft zu planen. Das Ergebnis davon kriegt ihr hier auf die Ohren:

10.Action Bronson – “Let me Breathe”

Bronsolini ist back! Nachdem er vor einigen Tagen die Audio zu “Let me Breathe” veröffentlichte, legt er nun mit dem Video nach, was mindestens ähhh interessant ist. Zwischendrin sieht man immer wieder den Entstehungsprozess des Videos und Szenen, in denen Bronson als Regisseur agiert. Die Protagonisten sind 5 Männer reiferen Alters, eine gigantische (wortwörtlich) Stripperin und ein Monstertruck. Eigentlich reicht das schon, um euch dazu zu bewegen, das Ganze anzuklicken. Irgendwann tritt Action Bronson auch jemanden durch eine Wand und Konfetti ist involviert. Viel Spaß.

11.Moses Pelham – “You Remember”

Den Namen Moses Pelham liest man ja inzwischen schon seit einigen Jahren im Deutschrap-Kosmos. Nach diversen Fernsehauftritten in der Show X-Factor oder auch bei Sing meinen Song kehrt er nun zu seinen Wurzeln zurück und macht “nur” Musik. Gewohnt ehrlich und emotional sieht man Moses Pelham in seinem neuesten Video, wie er über seine Vergangenheit spricht. Am 11.07.2017 erscheint sein mittlerweise fünftes Studioalbum mit dem Titel “Herz”, was zur emotionalen Stimmung im neuen Video passt. In Zukunft also gespannt bleiben, was bis zum Album noch passiert.

The following two tabs change content below.

Seiten: 1 2 3

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.