Von Action Bronson bis Cro – Der News Überblick vom Freitag

news überblick

Der Freitag ist ja bekanntermaßen der über die Woche herbeigesehnte musikalische Erguss, an dem plötzlich jeder Künstler auf der Welt sein neuestes Video/Album/Lied rausbringt, so ist auch diese Woche natürlich nicht anders, im Gegenteil: Aus allen Rohren wurde wieder mal geschossen, und das wollten wir euch gebündelt nicht vorenthalten. Hier sollte für wirklich jeden etwas dabei sien. Egal ob es ein abgedrehtes Video von Action Bronson oder der neueste Hit der Migos oder ein weiteres Kiez Abenteuer von AchtVier ist, hier kommt jeder auf seine Kosten. Viel Spaß!

1.Action Bronson – „The Chairman’s Intent“

Action Bronson kann einfach nicht verlieren. Nachdem er vor ein Paar Wochen das Video zu „Let Me Breathe“, inklusive gigantisch großen Strippern und Bronsolini selbst als Regisseur, veröffentlichte, geht es nun direkt weiter. „The Chairman’s Intent“ heißt der neue Song, dessen Video wie eine liebevoll schlechte Miami Vice Kopie aussieht. Das Zitat, was wohl für den größten Lacher sorgt, drückt Bronson seinem asiatischen Kontrahenten rein, kurz bevor er ihn von einem Hochhaus schmeißt, nämlich „Kiss your father on the lips for me“. Typisch Action Bronson halt. Inzwischen steht auch ein Datum für sein Album „Blue Chips 7000“ fest, nämlich der 25.08.2017.

2. Luciano – „Hawaii“

Loco Squad Luciano haut mit „Hawaii“ ein neuen Sommertrack raus. Ob in Hawaii gedreht oder nicht, das Video sieht nach Sommerurlaub aus. Den Loco Squad  (Nikky Santoro, DJ Burr Lean und SKAF Films) findet man in Lucianos Video am Strand und unter Palmen. Luciano releaste Ende März sein Debütalbum „Banditorinho.“ Nach „Anders nicht so wie du“ ist „Hawaii“ das nächste Video, dass Luciano released hat. Zuletzt zu sehen war er auf dem Splash und auf Tour ist er auch. Auf Tour ist er unter anderem in seiner Heimat Mit Terminen in Spanien, Deutschland und Brasilien ist Luciano in seiner Heimat unterwegs. 

3. Steve Aoki feat. Migos, Lil Yachty – Night call“

Fast schon gespenstisch lange hat man von den Migos nichts mehr gehört, fast drei Wochen! Wird also allerhöchste Eisenbahn, mal wieder einen Hit zu veröffentlichen. Dazu noch eben einen Weltstar aus einem anderen Genre, in diesem Fall Steve Aoki, kurz in einen extrem feudalen Raum einschließen und fertig ist der nächste Hit. Obwohl der Track von Steve Aoki produziert wurde, klingt er  sehr wenig elektronisch und um so Hip-Hop-mäßiger. Gefällt. Auch mit von der Partie ist Quality Control Labelkollege Lil Yachty, der auch seine Zeilen zum Besten gibt. Wie lange es wohl dauert, bis Atlanta endgültig die Rapweltherrschaft übernimmt?

4. Haiyti„Plus One“

Neues Video von der Dame, die man „Nicht followen“ soll. „Plus one“ heißt der Track, den Haiyti mit samt Video auf YouTube released hat. Das Video zeigt Haiyti als Cartoon Figur in einer farbenfrohen Fantasiewelt. Wichtige Rolle spielt ein weißer Hund, der ihr Plus one auf der Gästeliste ist. Das letzte Album der Hamburgerin hieß „Follow mich nicht“ und erschien im März diesen Jahres. Ihr letztes Video „Money Rain“ ist nicht mal einen Monat her und es folgt mit „Plus one“ direkt ein Sommerhit. Einprägsame Hook und ein feel-good Beat aus dem Hause YuPanther.

WEITER GEHTS AUF SEITE ZWEI MIT FUTURE, CRO UND LEVO

The following two tabs change content below.
Intelligent, Gutaussehend, Bescheiden.

Seiten: 1 2 3

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.