Die neuen Tracks von BSMG bis Bonez MC. Der News Überblick am Freitag

news überblick 02 august

10. Blokkmonsta und Schwarzt kündigen Fortsetzung ihres Kollabo-Album an.

Die Urväter des deutschen Splatter-Rap kündigen nach elf Jahren eine Fortsetzung ihres Untergrund-Klassiker „Flüsse aus Blut“ an. Über die Facebook-Seite von Blokksta erschien ein knapp 40-sekündiger Trailer, in welchem die Beiden zusehen sind, wie sie, dem Motto getreu, einen Mann verprügeln. Zu behaupten der Mann wäre blutüberströmt ist dabei eine klare Untertreibung. Entgegen einiger Stimmen, die behaupten die Label-Heimat Hirntot sei weichgespült und kommerzialisiert worden, soll es jetzt wieder so düster werden, wie schon lange nicht mehr. Die Platte wurde komplett von Blokkmonsta selbst produziert und wird am 15. September erscheinen. 

11. Kalim feat. Luciano – „Tresi

Letzten Monat hat Kalim aus Hamburg bereits sein Sophmore-Album angekündigt. „Thronfolger“ wird es heißen und am 22. September erscheinen. Somit knallt Kalim innerhalb eines Jahres direkt sein zweites Studioalbum auf den Ladentresen. Nach dem Achtungserfolg von „Odyssee 579“ wahrscheinlich auch zu recht. „Tresi“ schließt exakt da an, wo der Cousin von 20Gs-Produzent Farhot im vergangenen Jahr aufgehört hat. Bretthart haut dir Kalim seine Punchlines in die Fresse. Dazu gibt es noch einen Part vom Berliner Locosquat-Member Luciano. Freunde von rohem Straßenrap auf knallenden Beats sollten sich definitiv den 22. September im Kalender ankreiden. 

12. Marvin Slikk – „Lebensstil“ (Prod. YenYoshi)

Der Hamburger Newcomer Marvin Slikk zeigt uns seinen „Lebensstil“. Auf einem astreinen Trap-Brett, klassisch aus 808s und Snare-Rolls, präsentiert sich Marvin Slikk zusammen mit seiner Set Rip 88 Gang. Ebenfalls Mitglied der Bande ist OSVKV, der sich im März mit „1988“ selbst auf die Deutschrap-Landkarte packte. Dem Debüt-Video von Marvin Slikk lässt sich entnehmen, dass die Clique um den junge Hamburger vor allem auf teure Klamotten der Marke Stone Island, beißende Trap-Beats und AutoTune auf Maximum steht. Am Wochenende gibt es für die Jungs das nächste Highlight: Sie spielen auf dem Newcomer-Festival 040 in Hamburgs Hafen-City auf einer Bühne mit US-Größe Dillon Cooper

The following two tabs change content below.
Das Wu-Tang-Pizza-Tattoo auf seinem linken Oberschenkel beschreibt ganz gut seinen Charakter.

Seiten: 1 2 3

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.