Neonschwarz gastieren am 8. April erneut im Uebel & Gefährlich

Neonschwarz heißt das gemeinsame Projekt von Johnny Mauser, Marie Curry, DJ Spion Y und Captain Gips, das 81iXjBcW51L._SL1200_2seit 2012 besteht und seine Musik via Audiolith Records veröffentlicht. Die Hip-Hop-Band aus Hamburg bezeichnet ihre Musik selbst als „Zeckenrap“und präsentiert diesen im nächsten Jahr erneut in ihrer Heimatstadt.

So gastiert das Quartett, welches zuletzt mit einer Soli-Show für das räumungsbedrohte KoZe (Kollektives Zentrum) in Erscheinung getreten war, im April im Hamburger Uebel & Gefährlich. Mit diesem verbinden Neonschwarz gute Erinnerungen ,war doch die letzte Show der Band im großen Saal des Bunkers an der Feldstraße bereits im Vorfeld ausverkauft. Zum Jahresausklang steht für die Hip-Hopper noch ein Auftritt bei der Zeckenrap-Gala in der Hamburger Fabrik auf der Agenda.

Das von BACKSPIN und Mitvergnügen Hamburg präsentierte Konzert wird am 8. April 2016 veranstaltet, Tickets für die Show bekommt ihr hier. Holt euch auch „Fliegende Fische“, das aktuellste Album von Neonschwarz.

Zu einem der bekanntesten Songs des Audiolith-Signings zählt „On a Journey“. Das Video zu dem Track könnt ihr hier sehen:

The following two tabs change content below.
Yannick H. ist seit Oktober 2015 bei BACKSPIN. Wenn er nicht gerade in seinem knallgelben Ostfriesennerz durch die Stadt schlendert, hält er Ausschau nach dem Besten vom Besten in Sachen Hip-Hop.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.