Necro feat. Tragedy Khadafi, Hec Teck, Capone, Dom Pachino, Thirstin Howl The 3rd, Raze The Ratchet, Willie Stubz, Chris Rivers, Kurious – „New York Gangsters“

Gangsters

New York City umfasst fünf Bezirke: die Bronx, Queens, Manhattan, Staten Island und Brooklyn. Um jeden Bezirk ordentlich zu representen, versammelt Necro neun weitere OGs um sich und lässt sie in „New York Gangsters“ zu gewichtigem Wort kommen. Mit dabei sind: Tragedy Khadafi, Hec Teck, Capone, Willie Stubz aus Queens, Necro, Thirstin Howl The 3rd aus Brooklyn, Dom Pachino aus Staten Island, Raze The Ratchet, Kurious aus Manhattan und Chris Rivers aus der Bronx.

Dies sei ein einzigartiges Werk, erklärt Necro, besonders in Zeiten von Nuschelrap und sinnloser Trapmusik. Eins ist sicher: eine solche geballte Power klassischem New Yorker Raps gab es auf einem Track lange nicht mehr.

The following two tabs change content below.
Seitdem er für BACKSPIN schreibt, träumt er von Torch, Morlockk Dilemma und anderen Hip-Hop Dingen. Bei der Recherche ist er aber hellwach - Kaffee sei Dank! - und gräbt eifrig nach Schätzen, die sonst unter'm Radar bleiben. Bei all dem bleibt er auch noch funky.
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.