Nazar spricht über Feature-Politik

Mit Sido, Mosh36, Milonair und Kurdo hat sich Nazar einige Hochkaräter auf sein akutelles Album „Irreversibel“geholt. Auf die Nachfrage von Shana, wie er seine Gastparts einsammelt, stellt Nazar klar, dass er mit allen Featurepartnern im Studio war und nicht nur via Internet in Kontakt stand. Nazar vertritt die Meinung, dass gemeinsame Songs häufig nur entstehen, um sich neue Märkte zu erschließen und nicht aus Sympathie oder musikalischem Interesse.

Die komplette Meinung von Nazar findet ihr ab Minute 04:35.

The following two tabs change content below.
Hallo Deutschrap, ich bin ab jetzt fest bei BACKSPIN. Gewöhn dich an mein Gesicht - ich bin gekommen um zu bleiben.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.