Happy Birthday Nate Dogg!

136_1nate_woodBASE (1)

Der „King of G-Funk“ Nate Dogg hätte heute Geburtstag. Am 19. August 1969 kam er in Mississippi zur Welt. Seine Mutter war Chorleiterin und sein Vater Pastor in einer baptistischen Kirche. Als Chorsänger bildete Nate Dogg sein musikalisches Talent aus.

Später gründete er mit seinem Cousin Warren G, Snoop Dogg und Daz Dillinger die Crew 213, deren erstes Demo von Dr. Dre auf einer Hausparty gehört wurde. Dr. Dre nahm Nate Dogg mit auf „The Chronic“ und so begann seine Musikkarriere. Im Lauf seines Lebens arbeitete er mit Größen wie Fabulous, Ghostface Killah, Mark Ronson, Mos Def und Eminem zusammen.

Am 16. März 2011 starb Nate Dogg an den Folgen seines dritten Schlaganfalls. Rest in Peace!

The following two tabs change content below.

Diana

Die Stuttgarterin ist seit Dez' 2015 in Hamburg. Sie liebt die Welt der Bässe, Beats, Melodien und Lyrics. Im Studium hat sie sich fast nur mit Hip Hop beschäftigt und könnte endlos darüber nachdenken und schreiben.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.